Anzeige

allrounder mountain resort

Beitrag von allrounder mountain resort
Das allrounder mountain resort mit der JEVER FUN SKIHALLE Neuss bietet Freunden des Schneesports jeden Alters und jeder Könnens-Stufe das ganze Jahr über Skifahren und Snowboarden.

Von der „Bergstation“ aus, die bequem mit zwei Schleppliften und einem Vierersessellift zu erreichen ist, startet das Schneevergnügen auf der 300 Meter langen und bis zu 100 Meter breiten Pulverschneepiste. Für Snowboarder und Freeskier steht im Sommer ein Funpark mit Kickern und Rails zur Verfügung. Kinder und Anfänger können auf einem separaten Hang die ersten Versuche auf Ski oder Snowboard unternehmen und anschließend auf zwei Förderbändern einfach wieder bergauf gleiten. Ergänzt wird das Angebot durch mehrere Rodelbahnen und Eisstockbahnen. In der allrounder Skischule findet sich ein umfangreiches Kursangebot für jede Könnens-Stufe, das durch ein Verleihcenter mit einem umfangreichen Ski- und Snowboardsortiment abgerundet wird.

Neben Spaß im Schnee genießen die Gäste original alpenländische Gaumenfreuden wie Käsespätzle und Kaiserschmarrn in gemütlicher Hüttenatmosphäre im „Gasthaus Jausenstadl“ und dem Restaurant „Salzburger Hochalm“.

Im 4**** Superior Hotel Fire & Ice können die Gäste das atemberaubende Flair der schönsten Bergregionen der Erde erleben. Die 79 liebevoll mit alpinen Details eingerichteten Zimmer beinhalten 13 Themenzimmer und –suiten wie z.B. „Kilimanjaro“ und „Rocky Mountains“, in denen Hotelgäste zu den berühmtesten Bergen der Welt „reisen“. Des Weiteren hat das Hotel einen eigenen Wellnessbereich und eine Pistenlounge mit Blick auf den Schnee.

Spaß, Bewegung und Action für die ganze Familie sind im SalzburgerLand Kletterpark vor der JEVER FUN SKIHALLE Neuss garantiert. Die sieben Parcours, inklusive speziellem Kinder-Parcours, bieten 70 abwechslungsreiche Stationen in drei, vier, sieben und neun Metern Höhe, die Mut, Geschick und Balancegefühl fördern. In den Sommermonaten steht an der Rückseite der Skihalle zudem die SalzburgerLand Kletterwand zum Erklimmen bereit und präsentiert über 200 verschiedene Routen unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade.

An den Wochenenden können Besucher beim Bogenschießen, im „Einsteigerkurs“ oder im „freien Schießen“, ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen. Als Ziele dienen dabei neben klassischen Zielscheiben auch 3D Ziele. Vor dem Skihallen-Gebäude liegt zudem die 3000m² große „allrounder almgolf“-Fläche, in der die ganze Familie den Schläger beim „Almgolf“ schwingen kann. Die 18 Kunstrasenbahnen bieten, eingebettet in eine alpenländische Szenerie mit Bachläufen, Findlingen, Holzhütten, Brunnen, Milchkannen und Tieren, jede Menge zu umspielende Herausforderungen.

Weitere Informationen unter www.allrounder.de

Bilder: © allrounder.de