Jetzt den Newsletter für die ganze Familie abonnieren!

Ihr wollt immer auf dem Laufenden sein, exklusive Informationen vorab erhalten und an den neuesten Gewinnspielen teilnehmen?
Kein Problem!

Anmeldung »
Anzeige

Besinnlicher Advent: "Coeur à Coeur – der Weihnachtstraum des Cirque Bouffon" in der Kirche St. Michael in Köln

Aufgrund der Corona-Pandemie musste der Cirque Bouffon seine Weihnachtsshow 2020 in Köln absagen. Doch diesen Winter wird die imposante, neuromanische Kirche St. Michael im belgischen Viertel in Köln erstmals zur verzauberten Weihnachtswelt im unvergleichlichen Stil des Cirque Bouffon.

Cirque Bouffon mit Weihnachtszauber „Coeur à Coeur“ erleben

Wie wichtig Nähe für uns alle ist, haben wir in den vergangenen 1,5 Jahren schmerzlich erlebt. Dies thematisiert Cirque Bouffon in seiner Weihnachtsinszenierung „Coeur à Coeur“. In Kooperation mit „Kirche für Köln“ präsentiert die Kölner Kompagnie vom 24. November 2021 bis 2. Januar 2022 ihren poetischen Weihnachtstraum in der Kirche St. Michael am Brüsseler Platz. Ein ungewöhnliches Ereignis an einem ungewöhnlichen Ort. Die Kirche St. Michael bietet genug Raumgröße, um die Sicherheitsabstände und Hygienevorschriften einhalten zu können.

„Poesie und Herzenswärme sind in Zeiten wie diesen wichtiger denn je. Wir freuen uns, dass wir mit der Kirchengemeinde St. Michael einen Partner gefunden haben, um unter Einhaltung aller Abstands- und Hygienevorschriften eine poetische Weihnachtsshow für Groß und Klein zu realisieren“, erklärt Frederic Zipperlin, Regisseur und Direktor des Cirque Bouffon.

Der Titel „Coeur à Coeur“ – zu Deutsch: Herz an Herz, gibt die Philosophie von St. Michael wider und repräsentiert auch das Motto des Cirque Bouffon: „Die Herzen berühren und die Zeit zu entschleunigen”.

Die Weihnachtsinszenierung von Regisseur Frédéric Zipperlin entführt seine Besucher mit internationalen Artisten und Musikern und der wunderbaren Musik des Komponisten Sergej Sweschinski in einen sinnlich-poetischen Weihnachtstraum. Akrobaten, Jongleure, Clowns und Musiker erzählen ihren eigenen Weihnachtstraum von Gemeinschaft, Herzenswärme, Freude, Licht und Glanz.
„Coeur à Coeur“ ist eine Show für alle, die das Träumen noch nicht verlernt haben und ein himmlisches Weihnachtserlebnis für die ganze Familie an einem besinnlichen Ort.
Ein besonderes Highlight ist der Weihnachtsgottesdienst in St. Michael an Heiligabend, der unter Mitwirkung des Cirque Bouffon stattfindet. Der Eintritt zum Gottesdienst ist kostenlos.

An beiden Weihnachtsfeiertagen (25.+ 26.12) gibt es dann wieder jeweils zwei normale Vorstellungen um 14:30 und 19:30 Uhr. Darüber hinaus ist die Sylvester-Vorstellung am 31.12. eine schöne Möglichkeit das Jahr poetisch ausklingen zu lassen. Für einen guten Start ins neue Jahr 2022 sorgt Cirque Bouffon dann mit zwei Vorstellungen an Neujahr (1.1.). Karten gibt’s bei Kölnticket.

"Coeur à Coeur – Ein Weihnachtstraum des Cirque Bouffon"
Kirche St. Michael, Brüsseler Platz, Köln
vom 24.11.2021 - 02.01.2022

Mittwoch bis Freitag 19:30 Uhr,
Samstag 14:30 und 19:30 Uhr,
Sonntag 14:30 und 17:30 Uhr,
Montag und Dienstag keine Vorstellungen!
Spiellänge 90 min ohne Pause, Kirche ist beheizt.

Am 24. Dezember (Heiligabend) finden die Weihnachtsgottesdienste in St. Michael unter Mitwirkung des Cirque Bouffon statt. Der Eintritt zu den Gottesdiensten ist kostenlos.

An beiden Weihnachtsfeiertagen (25. + 26.12) gibt es dann wieder jeweils zwei normale Vorstellungen (14:30 und 19:30 Uhr).
Am 31.12. gibt es zum Jahresausklang zudem eine Sylvester-Vorstellung.
An Neujahr (1.1.) spielt das Ensemble zwei Vorstellungen (14:30 und 17:30 Uhr)

Karten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich bei www.koelnticket.de.
Mir Infos auf: www.cirque-bouffon.com 

© Cirque Bouffon

« Zurück zur Übersicht