Der neue Berliner FamilienPass 2016

Beitrag von Susann de Luca
Seit Anfang 2016 können Berliner Familien mit Kindern bis einschließlich 17 Jahre von den 300 familienfreundlichen Preisvorteilen im Berliner FamilienPass 2016 profitieren.

Ob Zoo, Schwimmspaß oder Museum: Das kompakte Taschenbuch öffnet mit vielen Ermäßigungen und teilweise sogar kostenlosen Angeboten für die Kinder oder die Eltern die Türen zu Kultur- und Freizeitangeboten in Berlin und im Umland. Viele Ideen und Anregungen laden zu einem abwechslungsreichen und spannenden Familien-Jahr ein. Einzigartig sind die insgesamt 200 Verlosungen zu Familienaktionen, exklusiv für FamilienPass-Familien. Die Gewinner können zum Beispiel kostenlos an einer Tagesbusfahrt in den Heidepark Soltau, einer Wolfsnacht im Wildpark Schorfheide oder an einem Besuch im Spreeweltenbad teilnehmen. 

Jede Berliner Familie mit Kindern bis einschließlich 17 Jahre kann den Pass nutzen, völlig unabhängig vom Einkommen oder davon, ob die Kinder alleine oder gemeinsam mit einer Partnerin oder einem Partner erzogen werden. Großeltern können den Ideengeber zusammen mit ihren Enkeln nutzen. 

Der neue Berliner FamilienPass 2016 ist in allen Berliner Filialen von Getränke Hoffmann, bei Karstadt sports, im FEZ Berlin, in vielen Bibliotheken und Bürgerämtern, beim JugendKulturService (auch über den Online-Shop) und in weiteren Verkaufsstellen in ganz Berlin erhältlich. 

Der Pass kostet 6 Euro und gilt bis zum 31. Dezember 2016.

Mehr Informationen: jugendkulturservice.de