Jetzt den Newsletter für die ganze Familie abonnieren!

Ihr wollt immer auf dem Laufenden sein, exklusive Informationen vorab erhalten und an den neuesten Gewinnspielen teilnehmen?
Kein Problem!

Anmeldung »
Anzeige

Die Idee des genossenschaftlichen Sparens

Seit 1954 verwaltet unsere Genossenschaft Wohnraum in der Stadt Halle (Saale). Heute bewirtschaftet sie 5.532 Wohnungen und ist in fast allen Stadtteilen vertreten.

Seit 2005 können die 8.586 Mitglieder und deren Angehörige bei der FROHE ZUKUNFT Spareinrichtung Geld anlegen und attraktive Zinsen nutzen. Derzeit bewirtschaftet die Genossenschaft 4.566 Sparkonten mit einem Gesamtvolumen von ca. 59,9 Mio. €.

Durch hohe Servicequalität und Mitgliedernähe sichert unsere Genossenschaft einen hohen Wohnstandard, der wiederum durch neue Ideen und Weiterentwicklungen stetig gesteigert wird. Die Förderung und Zufriedenheit der Mitglieder ist unser genossenschaftlicher Auftrag und bildet die Basis unserer täglichen Arbeit. [Stand: 30.04.2022]

SIE SPAREN! WIR BAUEN! ALLE PROFITIEREN!

Seit der Eröffnung unserer FROHE ZUKUNFT Spareinrichtung im März 2005 sind unsere Mitglieder zu treuen Sparer*innen geworden - dafür bedanken wir uns herzlich! Hätten Sie es gewusst? Die Idee des genossenschaftlichen Sparens als wichtiges Finanzierungsinstrument wurde bereits 1885 entwickelt.

Festzinssparer freuen sich besonders über die Vermehrung ihres Geldes.

Unsere Konditionen zum Festzinssparen:

  • Laufzeit: 10 Jahre
  • Zinssatz: 1,30 % p. a. (Zinszahlung erfolgt jährlich zum Jahresende)
  • Einlage Minimum: 5.000,00 €/Sparer, Einlage Maximum: 50.000,00 €/Sparer
  • Kontoinhaber muss Mitglied der Genossenschaft sein oder werden
  • Kündigungssperrfrist: 117 Monate

© FROHE ZUKUNFT Wohnungsgenossenschaft eG

« Zurück zur Übersicht