Anzeige

Gewinnt das passende Kartenspiel zum neuen kleiner Rabe Socke Kinofilm!

Der kleine Rabe Socke begeistert nun schon in seinem dritten Kinofilm die Herzen eurer Kinder! Aber auch neben dem Kinofilm begeistert er mit seinem Kartenspiel!

Macht jetzt mit und gewinnt!

Der kleine Rabe Socke bringt mit seinen lustigen Ideen und dem ganzen Schabernack den er treibt, fast alle Kinderaugen zum Leuchten. Mit Spiel und Spaß löst er jedes Rätsel und meistert seine Herausforderungen.  Mit dem Spiel zum Kinofilm können eure Kinder mit ihm zusammen ein spannendes Abenteuer erleben. 

Kribbelbunt verlost für euch 3 Exemplare des Kinderspiels  „Der kleine Rabe Socke – Suche nach dem verlorenen Schatz“. 

Beantwortet dafür einfach folgende Frage: Was sucht der kleine Rabe Socke im Film? 

a) den verschollenen Opa Dachs
b) einen Schatz

Sendet eure Antwort über das Gewinnspielformular. Einsendeschluss ist der 17. November 2019. Ausgelost wird unter allen Teilnehmern. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Die Abenteuer des kleinen Rabe Socke

Der kleine Rabe Socke stößt in seinem dritten Kinofilm auf eine Situation, die bestimmt einige junge Zuschauer kennen. Nachdem er, natürlich ungewollt, eine Dummheit begeht,  wird er zum Aufräumen des Dachbodens verdonnert.  Wer konnte schon ahnen, dass er dabei auf ein altes Geheimnis stößt? Beim Aufräumen kommt der kleine Rabe Socke in Ecken in denen er noch nie zuvor gewesen ist. Was ein Glück für ihn! So stellt sich seine Strafarbeit doch noch als Glücksgriff heraus, als er eine uralte Schatzkarte findet. Opa Dachs hat sie versteckt und sie stellt den kleinen Raben vor zahlreiche Geheimnisse, die es zu lösen Bedarf. Denn wer den Schatz findet wird König des Waldes. Und das kann sich unser kleiner Rabe Socke doch nicht entgehen lassen! 

*Spielspaß für alle Altersklassen ist garantiert! Das Spiel ist kinderleicht zu verstehen und hat Potenzial zu einem ausgiebigen Spielenachmittag auszuarten.  
Viel Glück beim Gewinnen wünscht euch das Kribbelbunt Team. 

© AMIGO Spiele + Freizeit GmbH, D-63128 Dietzenbach, MMXIX

© Akkord Film & Thienemann-Esslinger nach Annet Rudolph /Nele Moost 

« Zurück zur Übersicht