Jetzt den Newsletter für die ganze Familie abonnieren!

Ihr wollt immer auf dem Laufenden sein, exklusive Informationen vorab erhalten und an den neuesten Gewinnspielen teilnehmen?
Kein Problem!

Anmeldung »
Anzeige

Gewinnt zur Nerf Dart Blaster Liga tolle Preise!

Der coole, schnelle NERF Teamsport startete endlich wieder mit seiner eigenen Liga, der NERF Dart Blaster Liga (kurz NDBL). In diesem Jahr sind vier bekannte Youtuber als Team- Leader dabei: amtierender Champion MagicBiber, FLEX IT, AlexV und WASWIR. Sie treten in einem spannenden Wettkampf an zwei Spieltagen gegeneinander an und zeigen, wie vielseitig der Teamsport ist. Denn mit NERF kann jeder Ort zum sportlichen Playground werden. Sichert euch jetzt tolle Preise!
Hilf uns und verbreite das Gewinnspiel:

Mitmachen und gewinnen!

Wir verlosen passend zur NERF Dart Blaster Liga 3 x Bundles, die je 1x Nerf Ultra Two und 1 x Nerf Elite 2.0 Phoenix beinhalten.

Alles was ihr dafür tun müsst, ist folgende Gewinnspielfrage richtig zu beantworten: Welche Youtuber sind bei der NDBL dabei?

a) MagicBiber, FLEX IT, AlexV und WASWIR
b) BibisBeautyPalace, Julien Bam, Dagi Bee und Freshtorge

Sendet eure Antwort über das Gewinnspielformular. Einsendeschluss ist der 05.12.2021. Ausgelost wird unter allen Teilnehmern. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!
 

Spannender Spielspaß mit NERF

Eltern weltweit wünschen sich, dass sich ihre Kinder mehr bewegen und weniger vor Bildschirmen sitzen. Das ergab eine globale Umfrage von NERF. Gerade nach der Pandemie haben Eltern gelernt, wie wichtig Aktivität für das Wohl ihrer Kinder ist. Denn aktives Spielen macht nicht nur Spaß, sondern fördert auch die sozialen Fähigkeiten der Kinder und stärkt und pflegt Körper wie Geist. NERF steht seit über 50 Jahren für Bewegung und sportlichen Wettkampf. Aus diesem Grund wurde 2018 eine eigene Liga, die NERF Dart Blaster Liga, gegründet. 

Vier Mannschaften zeigen dieses Jahr in unterschiedlichen Locations, wie vielseitig der Teamsport ist und dass neben Zielgenauigkeit und Schnelligkeit vor allem Kommunikation und Teamfähigkeit wichtig sind. Das Ziel beim NERF Teamsport ist es, Papp- oder Kunststoffbecher zu treffen und so möglichst viele Punkte zu sammeln. Ein tolles und unkompliziertes Geschicklichkeitsspiel unter Freunden oder mit der ganzen Familie. Die Regeln sind leicht und schnell gelernt, sodass sich NERF Fans jeden Alters ganz spontan zum Spiel zusammenfinden und sich in eigenen Wettkämpfen messen können.

Dieses Jahr haben sich deshalb Deutschlands bekannteste Youtuber für die Saison 2021 qualifiziert: Der größte Youtuber in Sachen NERF ist MagicBiber, der auch in diesem Jahr mit seiner Crew Beaver Fang den Titel erneut verteidigen möchte. Zum ersten Mal treten neben den letztjährigen Vizemeistern rund um Team-Leader FLEX IT auch die Teams WASWIR LIGHT und Team V mit Youtube-Star AlexV an.

Die Mannschaften batteln sich an zwei Spieltagen in unterschiedlichen Locations. Am ersten Spieltag finden die Outdoor-Battles statt. Jeweils zwei Mannschaften müssen nacheinander einen Parcours mit verschiedenen Stationen und Hindernissen meistern, um mit den NERF Blastern so viele Becher wie möglich zu treffen. Doch Achtung: Das gegnerische Team versucht hier an einer Station mächtig zu stören. Der zweite Spieltag wird im Herbst Indoor ausgetragen. Hier wartet ebenfalls ein herausfordernder Parcours auf die Teams, bei dem sie ihre Sportlichkeit und ihr Teamwork unter Beweis stellen müssen. Er ist nämlich nur gemeinsam zu überwinden. Nach beiden Spieltagen werden die Siegpunkte der einzelnen Matches ausgezählt und der diesjährige Champion der NERF Dart Blaster Liga ermittelt. Am Ende des Jahres findet die große Siegerehrung online statt.

Alles rund um den NERF Teamsport sowie natürlich alle Videos zur NERF Dart Blaster Liga 2021 gibt es unter www.nerf-teamsport.de, dem NERF Teamsport Youtube-Kanal sowie auf den Social Media- Kanälen der Teilnehmer.

Interview mit YouTube Influencer MagicBiber

Wie fanden es Deine Eltern, dass Du NERF spielst? 
Meine Eltern hatten nie etwas dagegen. Da es auch nicht unbedingt in ihr Interessengebiet fiel, war es also nie ein großes Thema.

Wie fanden es Deine Eltern, dass Du Influencer geworden bist? / Haben dich deine Eltern von Anfang an bei deinem YouTube-Kanal rund um die NERF Blaster unterstützt? 
Damals war ich Teil einiger Laientheater-Aufführungen, wobei mich meine Eltern durchgehend unterstützt haben und YouTube-Videos waren ein weiteres Ventil zur persönlichen, kreativen Entfaltung. Es gab natürlich Bedenken über Privatsphäre und Online-Sicherheit, doch mein Vater hat sich insbesondere am Anfang sehr dafür eingesetzt, mir dieses Ventil anbieten zu können. Es ist definitiv ein Hobby, welches wir uns geteilt haben und uns auch durch meine „anstrengende Phase“ (sprich: Pubertät) verbunden hat.

Was ist das Spezielle am NERF Teamsport? Was fasziniert dich daran?
Der NERF Teamsport ist eine unkomplizierte, dynamische und vor allem spaßige Art, sich gemeinsam zu beschäftigen. Dabei kann man einfach wild durch die Gegend sprinten und so seine Ausdauer trainieren – aber auch die Konzentration wird beim Zielen und Abfeuern gefördert. Vor allem den Teamgeist und das Verfolgen des gemeinsamen Ziels, also alle Becher abzuräumen, finde ich super.

Was hat dir als Kind am meisten Spaß an NERF gemacht und ist das noch heute so?
Am besten fand ich immer das Zielen und insbesondere das Umbauen der Blaster. Hasbro hat über die Jahre verschiedenste Anbauteile auf den Markt gebracht und sogar die NERF Modulus Reihe eingeführt, die speziell zum Umbauen gedacht ist. Bis heute ist das immer der Teil, der mich am meisten fasziniert.

An welches Match im Rahmen der NERF Dart Blaster Liga erinnerst du dich gerne zurück und warum?
Oh, das muss auf jeden Fall unser finales Match in der NDBL 2019 sein! Der vierte Spieltag fand im Wald statt, mit großen Sitzsäcken auf die wir uns werfen sollten um von dort auf Ziele zu feuern. Einer meiner Teamkameraden, der gute SirScorp, ist in der finalen Runde aber mit solcher Wucht aufgesprungen, dass der Sitzsack einfach explodierte. Dieser Vorfall allein war schon lustig, aber am besten ist noch der Fakt, dass kein Team an diesem Spieltag eine volle Punktzahl erreichen konnte…mit Ausnahme von uns natürlich!

© NERF

« Zurück zur Übersicht