Jetzt den Newsletter für die ganze Familie abonnieren!

Ihr wollt immer auf dem Laufenden sein, exklusive Informationen vorab erhalten und an den neuesten Gewinnspielen teilnehmen?
Kein Problem!

Anmeldung »
Anzeige

Ideen & Tipps für die Einbindung von Glaselementen in Ihrer Wohnung

Ihr wollt einen lichtdurchlässigen, eleganten und zeitlos schönen Werkstoff für eure Renovierung verwenden? Dann könnte Glas genau das Richtige für euch sein. Schaut rein und entdeckt die vielseitigen Möglichkeiten des Materials!

Glas ist ein modernes und zeitloses Material, das sich in eurer Wohnung beziehungsweise in eurem Haus sehr vielseitig einsetzen lässt. Unter anderem dient es als Sichtschutz auf dem Balkon und es sind unterschiedliche Raumkonzepte möglich. Der folgende Artikel beschäftigt sich in erster Linie mit Geländern aus Glas und welche Vorteile diese mit sich bringen.

Welche Vorteile haben Geländer aus Glas?

Wenn ihr ein Geländer aus Glas auf eurem Balkon oder eurer Terrasse platzieren, ergeben sich gleich mehrere Vorteile. Zunächst einmal ist das Material sehr modern und zeitlos und sorgt überall für einen Hingucker. Darüber hinaus lässt es Licht durch und sorgt so für ein angenehmes Ambiente. Das Material ist in unterschiedlichen Designs erhältlich, sodass ihr dabei die freie Wahl habt. Unter anderem könnt ihr ein solches Geländer aus Glas installieren, wenn ihr eure Terrasse neu gestalten wollen. Gleiches gilt auch für den Balkon. Bei Glasprofi24 findet ihr viele unterschiedliche Modelle, sodass ihr auf jeden Fall die passenden Ausführungen erhalten.
 

Welche Arten von Glas können für ein Glasgeländer verwendet werden?

Immer dann, wenn Glas verwendet wird, sollte die Sicherheit an erster Stelle stehen. Aus diesem Grund wird für ein solches Geländer auch entweder Einscheibensicherheitsglas (ESG) oder Verbund-Sicherheitsglas (VSG) verwendet. Die Scheiben selbst werden in Einfassungen aus Holz, Edelstahl oder auch Aluminium eingesetzt. Nicht selten besteht das Geländer aber auch komplett aus Glas. 

Hierbei habt ihr die freie Wahl und könnt euch beim Glasprofi24 in Ruhe umsehen. Das oben erwähnte Verbund-Sicherheitsglas (VSG) wird aus mehreren Scheiben gefertigt und in der Mitte befindet sich eine Folie, die diese zusammenhält. Unter anderem findet ihr diese auch in der Frontscheibe eures Autos. Sie kann nicht splittern, da die Folie dies verhindert.

Einscheibensicherheitsglas besteht hingegen nur aus einer Scheibe. Doch auch sie verhindert Verletzungen, da sie, wenn ihr mit einem spitzen Gegenstand in Kontakt Gerät, in unzählige gleich große und vor allem nicht scharfe Scherben zerspringt. An diesen könnt ihr euch nicht schneiden und ebenfalls nicht verletzen. Diese Scheiben kennt ihr zum Beispiel von den Seitenscheiben im Bus, die bei einem Unfall mit einem sogenannten Nothammer zerstört werden.

Welche Variante ihr letztlich wählet, hängt von euren eigenen Wünschen ab. Lasst euch am besten dazu von einem Profi beraten und trefft dann die Entscheidung.
 

Für wen eignet sich ein Geländer aus Glas?

Ein Glasgeländer eignet sich für Menschen, die sich einen zeitlosen Sichtschutz und dennoch auch ein gewisses Maß an Transparenz zum Wohnen wünschen. Das Material ist zudem auch recht pflegeleicht. Dadurch kommt es denjenigen entgegen, die nur sehr wenig Zeit zur Verfügung haben. Da das Glasgeländer in vielen unterschiedlichen Designs erhältlich ist, findet sicherlich jeder Interessent das passende Modell. 

© Glasprofi24 GmbH

« Zurück zur Übersicht