Jetzt den Newsletter für die ganze Familie abonnieren!

Ihr wollt immer auf dem Laufenden sein, exklusive Informationen vorab erhalten und an den neuesten Gewinnspielen teilnehmen?
Kein Problem!

Anmeldung »
Anzeige

Innewohnende Fachkraft – eine herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgabe

Kinderdorffamilie - das bedeutet pulsierendes Leben und ein gelingendes Miteinander

Die Kinder im Kinderdorf leben gemeinsam in einem von entweder einem Paar (Ehepaar oder Lebensgemeinschaft) oder einer innewohnenden Fachkraft eigenständig geführten Haus. Ein/e Partner*in verfügt über eine sozialpädagogische Qualifikation und ist fest angestellt, der/die andere Partner*in engagiert sich ehrenamtlich und geht außerhalb des Kinderdorfes seiner/ ihrer Arbeit nach. Zudem wird das Paar durch pädagogisches Fachpersonal (Erzieher*innen) unterstützt.

Die innewohnenden Fachkräfte, die bei den Albert-Schweitzer-Kinderdörfern und Familienwerken arbeiten, gestalten ihre Aufgabe mit großem menschlichem Engagement. Der Alltag in einer Kinderdorffamilie ist so bunt und quirlig wie in jeder größeren Familie. Kindergarten, Schule oder Ausbildung, Hausaufgaben und Hobbys prägen den Tagesablauf. Dazu kommen spezielle Förderung und Therapiestunden für einzelne Kinder. Jede Kinderdorffamilie führt ihr eigenes, weitgehend selbständig gestaltetes Leben. Unterstützung erhält sie dabei vom Kinderdorfverein.

Wenn ihr als Ehe- oder Lebens- oder Wohngemeinschaft oder auch als Einzelperson bereit seid, ins Kinderdorfhaus einzuziehen (gern auch mit eigenen Kindern), um dort zu leben und zu arbeiten, dann freuen wir uns auf eure Bewerbung:

Albert-Schweitzer-Kinderdorf und Familienwerke Thüringen e.V.

Unter dem Berge 6, 99097 Erfurt

Ansprechpartnerin: Frau Saal
Mail: bewerbung@sunshinehouse-ggmbh.de
Telefon: 03622/63 70 23

www.kinderdorf-erfurt.de/arbeiten/stellenausschreibungen

© Kinderdorf Erfurt

« Zurück zur Übersicht