Insektenhotel selber bauen

In diesem Beitrag zeigen wir euch, wie ihr ganz einfach ein Insektenhotel basteln könnt!

Insektenhotel selber bauen

Ihr braucht:

Insektenhotel selber bauen - So geht´s:

Der Rand der leeren und gesäuberte Konservendose wird von euch zuerst mit einem Klebeband abgeklebt, damit ihr euch beim Basteln und die Insekten bei Bewohnen sich nicht verletzen können. Danach bereitet ihr das Material vor, mit dem ihr euer Hotel füllt.

Schneidet ein oder zwei Blatt Papier in Streifen, die so lang sind wie eure Dose. Die Papierstreifen werden anschließend eingerollt. Die Stöckchen schneidet ihr mit Hilfe einer Gartenschere auf die Länge der Dose zurecht – hier lasst ihr euch am besten von einem Erwachsenen helfen, damit ihr euch nicht verletzt. Wenn eure Stöcke trockener sind, könnt ihr sie aber auch ganz leicht auf die richtige Länge brechen.

Damit eurer Insektenhotel aufgehängt werden kann, befestigt ihr mit Klebeband eine Schnur, die ich dann an den Enden zusammenknotet. Um das Klebeband zu verstecken, umwickelt ihr anschließend euer Hotel mit der Schnur – bei der Gestaltung könnt ihr euch aber natürlich etwas ausdenken und eurer Kreativität freien Lauf lassen.

Wenn eure Konservendose und das Material zum Befüllen vorbereitet ist, füllt ihr sie nach Belieben.

Schon ist euer Insektenhotel fertig um es im Garten aufzuhängen, damit schon bald viele Bewohner einziehen können!

« Zurück zur Übersicht