Anzeige

SCHMUCKWELTEN Pforzheim

Beitrag von SCHMUCKWELTEN Pforzheim
In den Schmuckwelten Pforzheim kann Gold in einem einzigartigen Erlebnis- und Einkaufszentrum erlebt, ertastet, erfahren oder sogar erschmeckt werden.

Der Rundgang durch die SCHMUCKERLEBNISWELT lässt kleine und große Besucher in 11 interaktiv gestalteten Themenräumen in die Geheimnisse von Gold, edlen Steinen und Schmuck eintauchen.

Im Saal der Pretiosen werden wertvolle Edelsteine wie Rubine, Saphire, Smaragde, Aquamarine, Opale und Amethyste präsentiert. Das Brillanteum gibt Besuchern die Gelegenheit, die Charaktereigenschaften eines Diamanten kennenzulernen. Vier Facettenvitrinen verraten alles über „Carat, Colour, Cut, Clarity“, die vier „C’s“, an denen jeder Diamant gemessen wird. Auch wertvolle Schmuckstücke aus den Tiefen des Ozeans wie Japan-, China-, Südsee-, Tahiti- und Conchperlen können in der Schmuckerlebniswelt bestaunt werden. Die Mineralienwelt hält zudem rund 5.000 Exponate aus aller Welt bereit, die mit ihren Farben, Formen und Strukturen bezaubern.

In der Gläsernen Manufaktur wird die Schmuckgeschichte Pforzheims wieder lebendig und lädt zum Mitmachen ein. Kleine und große Besucher können beispielsweise erkunden wie eine Kettenmaschine funktioniert oder was beim galvanischen Vergolden passiert. Am restaurierten Goldschmiedetisch können Besucher zusammen mit Goldschmieden individuelle Schmuckstücke anfertigen. 

Eine besondere Attraktion der Schmuckwelten ist auch die Goldene Flotte, die ein mit Blattgoldblättchen veredeltes Porsche-Boxster Cabriolet und den Oldtimer-Bus „Goldliner“ umfasst.

Weitere Informationen unter www.schmuckwelten.de

Bilder: © SCHMUCKWELTEN Pforzheim