Jetzt den Newsletter für die ganze Familie abonnieren!

Ihr wollt immer auf dem Laufenden sein, exklusive Informationen vorab erhalten und an den neuesten Gewinnspielen teilnehmen?
Kein Problem!

Anmeldung »
Anzeige

Wohlfühlen bei der Geburt

Vier große Kreißsäle, einer mit Entbindungswanne, ein zusätzliches Entspannungsbad, ein Aufenthaltsraum für wartende Familienangehörige, ein hochmoderner Sectio-Saal sowie viel Platz für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen die Geburtenstation am Klinikum St. Georg aus.

„Warme Farben und ein Panoramablick ins Grüne sorgen für das gewisse Etwas. Unsere ÄrztInnen und Hebammen haben die Farben ausgesucht, mit dem Ziel, ein wohnliches Ambiente zu schaffen, das nicht auf den ersten Blick an ein Krankenhaus erinnert. Jeder der vier Kreißsäle verfügt über eine eigene Dusch-WC-Einheit. Die Kreißsäle sind so groß, dass wir sogar das Romarad wieder aufstellen konnten. „Viele Schwangere hatten in der Vergangenheit danach gefragt“, erklärt Dr. Nadja Uhlig, leitende Oberärztin der Geburtshilfe. An den Sectio-Saal schließt unmittelbar der neue Frühchenübergaberaum an, in dem zwei Kinder parallel versorgt und in entsprechende Inkubatoren gelegt werden können. „Die Frauen sollen sich bei uns wohlfühlen und eine schöne Geburt erleben. Jeder Geburtsvorgang ist anders und unser einfühlsames Hebammenteam geht individuell auf jede Frau ein. Das Einbeziehen der Partner ist sehr wichtig für uns, denn oftmals sind sie eine große Unterstützung“, betont Uhlig.

Da coronabedingt momentan keine Kreißsaalführungen vor Ort  stattfinden können, empfehlen wir die virtuelle Roomtour unter:
www.sanktgeorg.de/medizinische-bereiche/kliniken-abteilungen/gynaekologie-und-geburtshilfe.html

Klinikum St. Georg GmbH
Delitzscher Straße 141
04129 Leipzig

© Klinikum St. Georg

« Zurück zur Übersicht