Ausflüge & Freizeit, Kultur & Bildung, Ausstellung

Gestrandete Erinnerungen

Ein Spielraum über Fluchtgeschichten
Wann:
Donnerstag, 27.06.2019 - 15.11.2019
10:00 Uhr

Spielzeiten: Mo – Fr 9 Uhr, 11 Uhr, 13.30 Uhr; Do und Sa ab 18 Uhr; Sa und So nach Vereinbarung 

Sonderöffnung: Do und Sa bis 20 Uhr

Wo:
mondo mio! Kindermuseum e.V.
Florianstr. 2
44139 Dortmund
Region:
Dortmund
Altersklasse:
Schulkind
Drinnen/Draußen:
Drinnen
Preis:
Veranstalter:
DASA Arbeitswelt Ausstellung
Telefon: 0231 9071-2645
Link:
www.mondomio.de

Gegenwärtig sind über 69 Millionen Menschen auf der Flucht. Krisen, Kriege, Gewalt und Naturkatastrophen vertreiben sie aus ihrer Heimat. Unser Umgang mit Geflüchteten ist auch eine Auseinandersetzung darüber, wie unsere Demokratie aussehen soll. Wie wollen wir miteinander leben?

Gestrandete Erinnerungen ist ein Spielraum, in dem Fluchtgeschichten aus einer anderen Perspektive erzählt werden: vom großen Unglück des Fliehens, vom Glück des Ankommens, von falschen Vorstellungen und einer ungewissen Zukunft.

An fünf Stationen versuchen die Besucher*innen der Ausstellung die Spuren von 15 Fluchtbiografien aus drei Jahrhunderten zu retten, von der Vergangenheit bis in die Gegenwart.

Lädt

Karte wird geladen...