Theater, Musik, Tanz

Frau Holle

Wann:
Sonntag, 08.11.2020
15:00 Uhr - 16:00 Uhr
Einlass: 14:00 Uhr
Wo:
Schützenhaus Pößneck
Straße des Friedens 20
07381 Pößneck
Region:
Erfurt-Weimar, Jena-Gera
Altersklasse:
Kitakind
Grundschulkind
Schulkind
Drinnen/Draußen:
Drinnen
Preis:
16,00 €
Ermäßigt: 10,00 €
„Bettenschütteln lautet die Zauberformel“ Jahr für Jahr wünschen sich die Menschen weiße Weihnacht. Glaubt man dem Märchen der Gebrüder Grimm, kann Frau Holle diesen Wunsch erfüllen. Sie ist es, die die Erde mit einem weißen Teppich bedecken kann. Und das mithilfe von Hausarbeit. Eine spannende Geschichte der Gebrüder Grimm mit der Gold- und Pechmarie, der Spindel, die in den Brunnen fiel, dem Backofen, dem Apfelbaum und natürlich Frau Holle selbst. Ein lehrreiches Theaterstück über Faulheit, Fleiß und deren Belohnung. Für Kinder ab 3 Jahren geeignet. Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 15 Jahren zahlen den ermässigten Eintritt. Kinder bis 2 Jahre zahlen keinen Eintritt, wenn sie auf dem Schoß ihrer Eltern sitzen.
Ticketverkauf:
Stadtinformation Pößneck
Klosterpl. 6, 07381 Pößneck, 07381 Pößneck Stadtbad Pößneck
Bernhard-Siegel-Platz 1, 07381 Pößneck, 07381 Pößneck
Telefon: 03647 505510
Veranstalter:
Stadtmarketing Pößneck
Telefon: 03647-4490821

 „Bettenschütteln lautet die Zauberformel“

Jahr für Jahr wünschen sich die Menschen weiße Weihnacht. Glaubt man dem Märchen der Gebrüder Grimm, kann Frau Holle diesen Wunsch erfüllen. Sie ist es, die die Erde mit einem weißen Teppich bedecken kann. Und das mithilfe von Hausarbeit. 

Eine spannende Geschichte der Gebrüder Grimm mit der Gold- und Pechmarie, der Spindel, die in den Brunnen fiel, dem Backofen, dem Apfelbaum und natürlich Frau Holle selbst.

Ein lehrreiches Theaterstück über Faulheit, Fleiß und deren Belohnung. 

Für Kinder ab 3 Jahren geeignet. Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 15 Jahren zahlen den ermässigten Eintritt. Kinder bis 2 Jahre zahlen keinen Eintritt, wenn sie auf dem Schoß ihrer Eltern sitzen.

Lädt

Karte wird geladen...