Urlaub mit Baby im Hotel

Fläschchenwärmer, Babyreisebett, Kinderwagen – beim Urlaub mit Baby oder Kleinkind muss an vieles gedacht werden, damit sich Baby und Eltern auch im Urlaub richtig wohlfühlen können. Damit nicht der gesamte Hausstand mit in den Urlaub genommen werden muss, gibt es besondere Babyhotels, die genau auf die Bedürfnisse von Babys und Kleinkindern ausgerichtet sind.

Kostenlose Babyausstattung

Vom Wickeltisch über die Möglichkeit Babynahrung zu erwärmen bis zur richtigen Schlafmöglichkeit: In den Babyhotels der Kooperation Familotel sind die wichtigsten Dinge bereits vor Ort. In einigen Häusern gibt es sogar eigene Räume in denen Sie 24 Stunden Babynahrung erwärmen oder zubereiten können. Wickelauflagen und babygerechte Betten befinden sich natürlich im Zimmer. Wenn mal eine Windel oder eine Babycreme ausgehen sollte, gibt es vor Ort die Möglichkeit diese Artikel im Hotel zu kaufen. Kinderwägen oder Buggys können jederzeit ausgeliehen werden. Im Winter ergänzen Schlitten mit Rückenlehne die Möglichkeiten draußen mit Baby spazieren zu gehen. Auch besondere Wellness- und Bademöglichkeiten für Babys werden vor Ort angeboten. Ein extra warmer und flacher Pool erfreut Mutter und Kind beim Plantschen. Durch diese Annehmlichkeiten vor Ort kann sich die ganze Familie im Familotel Babyhotel wie zuhause fühlen.

Liebevolle Babybetreuung inklusive

In jedem Babyhotel gibt es eine extra Betreuung für Babys. Wer möchte, kann seinen kleinen Schatz für ein paar Stunden in liebevolle Hände geben.

Urlaub mit Baby muss nicht stressig für die Eltern sein. Bei Familotel werden Sie mit Ihren Kleinen rundum versorgt. Hier geht’s zu den Babyhotels von Familotel.

Text und Bild: © Familotel