Arnstädter Sport- und Freizeitbad am Wollmarkt

Neben den Wirkungsstätten des großen Komponisten kann die Bachstadt Arnstadt mit einer weiteren Attraktion aufwarten – dem prächtigen Sport- und Freizeitbad am Wollmarkt.  Die Arnstädter haben eine historische Badeanstalt in ein modernes Erlebniszentrum mit zeitgemäßen Einrichtungen verwandelt.

Schwimmen im Arnstädter Sport- und Freizeitbad am Wollmarkt

Das Sportbecken besitzt mit seinen sechs 25-Meter-Bahnen internationalen Wettkampfstandard. Neben dem Becken können Zuschauer auf Wärmebänken das Geschehen im Becken beobachten. Zum Schwimmen Lernen für die Kleinen steht ein Edelstahlbecken als Lehrschwimmbecken bereit, dessen Wassertiefe von 60 Zentimetern bis zu 130 Zentimetern reicht. Für mobilitätseingeschränkte Badegäste wird ein mobiler Schwimmbadlift vorgehalten. Spaß für die Familie und alle anderen bereitet das große Erlebnisbecken mit Erlebnisrutsche, Unterwasserströmungen und vielen Wasserspielen. Angenehme Hauterlebnisse garantieren die Unterwasserliegen, die Massagedüsen und Wasserkanonen sowie ein separater Whirlpool. Ein Kinderbecken und ein separates Babybecken mit Wasserfall erlauben Wasserfreuden schon für die Kleinsten.


Freizeit und Sport

Das Bad besitzt einen großen Außenbereich. Dort gibt es ein Beachvolleyballfeld und Tischtennisplatten für die sportliche Betätigung. Im Bad am Wollmarkt wird ein großes Angebot mit Kursen vom Schwimmkurs bis zur Aquafitness, vom Babyschwimmen bis zum Kindergeburtstag offeriert.


Entspannung und Erholung

Eine Liegewiese erlaubt die Ruhepause und kommunikative Begegnungen von Jung und Alt. Dieser Bereich ist von innen barrierefrei erreichbar. Die Pool Food Bar bedient die Gäste nicht nur mit Drinks und Snacks, sondern mit einer internationalen Speisekarte. Auf der Homepage werden von Zeit zu Zeit Wellnessabende mit Massagen und kosmetischen Behandlungen offeriert.


Sauna und Wellness

Die Saunalandschaft mutet mit ihren Hölzern und Farben mediterran an. Es stehen eine Dampf- und Trockensauna mit 90 Grad, eine Biosauna mit 60 Grad und ein Sanarium zur Verfügung. Im Sanarium herrschen milde Temperaturen zwischen 50 und 60 Grad, die Luftfeuchtigkeit schwankt zwischen 40 und 50 %. In der Infrarotkabine wird Wärme über den Rücken zugeführt. Ein Tauchbecken ermöglicht die Abkühlung nach dem Saunagang. Die Saunalandschaft ist mit mehreren Fußbecken und einer Kneippstrecke ausgestattet. Für Gäste, die nach der Sauna Ruhe und Entspannung suchen, ist die Galerie mit Leselounge gedacht. Auch in der Saunalandschaft gibt es an einer Bar Erfrischungen. Am Mittwoch ist die Sauna für Frauen reserviert. Sie ist Montag bis Freitag von 9 bis 22 Uhr, am Samstag von 10 bis 20 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet.


Informationen zum Arnstädter Sport- und Freizeitbad am Wollmarkt

Für die Autos stehen am Wollmarkt Parkplätze bereit. Die Stadtbuslinien A340 und A343 fahren den Wollmarkt an. Das Bad hat Montag bis Freitag ab 8 Uhr geöffnet und schließt um 22 Uhr. Am Samstag und Sonntag öffnet das Arnstädter Bad um 9 Uhr und kommt am Samstag um 20 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen um 18 Uhr zum Ende. Bitte beachtet Angaben des Bades am Wollmarkt auf seiner Homepage unter www.bad-arnstadt.de/cms.

« Zurück zur Übersicht