Ausflugstipps Chemnitz

Beitrag von cnt
In Chemnitz gibt es viele Orte, die für Ausflüge mit Kindern geeignet sind. Manche Ereignisse, Orte und Aktionen sind über die Chemnitzer Region hinaus bekannt. Doch einige Ausflüge mit Kindern gelten als Geheimtipp.

Zwischen Naturtheater und fliegenden Edelsteinen: Ausflüge mit Kindern in Chemnitz

In Chemnitz gibt es viele Orte, die für Ausflüge mit Kindern geeignet sind. Manche Ereignisse, Orte und Aktionen sind über die Chemnitzer Region hinaus bekannt. Doch einige Ausflüge mit Kindern gelten als Geheimtipp.

Kindertheater in romantischer Naturkulisse

Wenn ihr gern ins Theater geht, dann wird euch der folgende Tipp für Ausflüge mit Kindern gefallen. Mitten im Stadtwald von Chemnitz, in romantischer, natürlicher Kulisse befindet sich die Küchwaldbühne. Ein Lehrer hatte im Jahre 2008 die Idee, dem seit 20 Jahren nicht genutzten Denkmal neues Leben einzuhauchen und es so zu einem Traumziel für Ausflüge mit Kindern zu machen. Er gründete einen Verein. Gemeinsam mit vielen Unterstützern baute er die kaputten Bänke und erneuerte die zugewachsene Bühne. Dann gründete er eine Kinder­ Theatergruppe. Im Jahre 2010 wurde "Momo" von Michael Ende aufgeführt. 2011 folgten "Emil und die Detektive". 2014 erfreute "Pippi Langstrumpf" die Kinder mit ihren Abenteuern, Steichen und Spielen. Im Jahre 2016 der große Held: Zorro. Er begeistert Kinder ab 5 Jahren bei seinem Kampf um Gerechtigkeit. Der schwarze Mantel mit dem glitzernden Degen, zusammen mit dem Schriftzug "Z" sind legendär. Ein kleiner Imbiss versorgt die kleinen und großen Gäste mit Würstchen, Pommes, Eis, Kakao, Tee, Kaffee, Limonade und Süßigkeiten. Außer Theater finden das ganze Jahr über Veranstaltungen auf der Küchwaldbühne Chemnitz statt.

Fliegende Edelsteine

Da es sich beim Küchwald Chemnitz um ein großes Erholungsgebiet handelt, befindet sich ein weiterer Geheimtipp in dieser Region, genauer gesagt im Botanischen Garten. Ausflüge mit Kindern konzentrieren sich hierbei auf die Sammlung des Gartens, welche internationale Gewächse und Tropenpflanzen enthält. Doch auch Ziegen, Hasen, verschiedene Vögel, Schlangen und Füchse leben im Botanischen Garten. Doch der eigentliche Tipp bezieht sich auf die "Fliegenden Edelsteine". Das sind exotische Schmetterlinge im Freiflug. Mit ein wenig Glück setzt sich ein kunterbunter Schmetterling direkt auf eure Hand.

Selbstgemachtes Softeis wie vor 30 Jahren

Ausflüge mit Kindern sollten immer auch mit kulinarischen Genüssen einhergehen. Sicher geht es euch auch so, dass ihr die kalte Leckerei, namens Eis, liebt. Doch wo gibt es das beste Eis von Chemnitz? Das leckerste Eis von Chemnitz findet ihr an der Theaterstraße 60, unmittelbar an der Kaßbergauffahrt, in Winter`s Eisgarten. Die Familie Winter hat ihren Eisladen im umgebauten Schaustellerwagen im Jahre 2003 wiedereröffnet. Das Rezept ist jedoch mehr als 30 Jahre alt. Jeden Tag werden die Zutaten für das beste Erdbeer­ Vanille­ und Schokoladeneis von Chemnitz frisch verrührt. Fertigprodukte kommen bei Familie Winter nicht in die Tüte. Und so ist das Softeis gleichzeitig eine Legende. Ein Besuch des Eisgartens ist ein Muss für Ausflüge mit Kindern in Chemnitz. Auch im Winter gibt es täglich von 11.00 bis 18.00 Uhr Eis.

Text: cnt; Bilder: © Fotolia/Daddy Cool, Fotolia/oocoscun, iStock/pawel.gaul, Fotolia/Chepko Danil