Bananen-Flipper für Eure Kinder

Für etwas Abwechslung auf dem Teller und alle Obstmuffel! Die Bananen-Flipper sind nicht nur süß, sie sehen dazu auch noch verdammt gut aus.

Süße Snacks mit Food Art - der Bananen-Flipper

Unser Food Art ist schneller gemacht, als gedacht! Weil Eltern oftmals wenig Zeit haben, haben wir extra darauf geachtet, dass es einfach und schnell geht. Die Zutaten bestehen aus handelsüblichem Obst und Gemüse, die überall zu finden sind. Mit ein wenig Kreativität und Zeit, habt ihr Euren Kindern einen tollen Snack gezaubert.

Bananendelfine

Das braucht ihr:

  • Eine Banane
  • einen Apfel
  • einen Holzspieß
  • Ein Glas oder einen Plastikbecher
  • Ein Messer
  • Etwas Obst zum Befüllen

 

So geht’s:

  1. Nehmt die Banane und achtet darauf, dass das lange Ende noch ganz ist und nicht abgerissen wurde. 
  2. Schneidet es mit dem Messer so ein, dass es wie ein Mund aussieht und platziert eine Blaubeere darin.
  3. Platziert die Banane in dem Glas oder Becher. Wenn sie zu lang ist, könnt ihr sie auch abschneiden. 
  4. Befüllt das Glas mit anderem Obst. Dafür eignen sich z.B. Weintrauben, Blaubeeren oder Mandarinenstücken.
  5. Piekst zwei Löcher in den Kopf der Banane. Diese stellen die Augen dar.
  6. Schneidet von dem Apfel eine Scheibe heraus, die genügend Platz für eine Herzform besitzt. Schneidet eine Herzform heraus.
  7. Spießt Blaubeeren und das Apfelstück auf ein Holzspieß und steckt ihn in den Becher.
  8. Fertig.

© Kribbelbunt