Jetzt den Newsletter für die ganze Familie abonnieren!

Ihr wollt immer auf dem Laufenden sein, exklusive Informationen vorab erhalten und an den neuesten Gewinnspielen teilnehmen?
Kein Problem!

Anmeldung »

Chili con Carne

Unser Chili con Carne schmeckt nicht nur lecker, es geht zudem ganz fix und ist auch auf Partys ein absolutes Highlight. In nur 30 Minuten könnt ihr dieses tolle Gericht auf den Tisch zaubern. Probiert das Rezept doch einfach mal aus!

Chilli Con Carne - Ihr braucht (für 4 Personen):

  • 800 g Hackfleisch
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1 Dose Mais
  • 800 g stückige Tomaten
  • 2 EL Öl zum braten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • Petersilie
  • Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Zucker, Tabasco
  • Saure Sahne oder Joghurt

Chili con Carne – so geht’s:

Als erstes schält ihr die Zwiebeln und den Knoblauch. Die Zwiebeln könnt ihr in kleine Würfel schneiden, den Knoblauch hacken. Anschließend gebt ihr die Bohnen in ein Sieb und spült sie gründlich unter kaltem Wasser ab. Gut abtropfen lassen. Den Mais könnt ihr ebenfalls abgießen.

Erhitzt das Öl in einem Topf und bratet das Hackfleisch darin für 4 bis 7 Minuten an, bis es krümelig ist. Gebt Tomatenmark, Zwiebeln und Knoblauch hinzu und dünstet alles an. Anschließend könnt ihr das Ganze mit den stückigen Tomaten und der Brühe ablöschen. Gebt die Bohnen und den Mais hinzu und lasst das Chili für circa 9 bis 14 Minuten bei kleiner Hitze köcheln. In der Zwischenzeit könnt ihr die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Gebt circa 2/3 der Petersilie in das Chili und schmeckt es mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Zucker und Tabasco ab. Wenn ihr mit dem Geschmack zufrieden seid, gebt das Chili in Schälchen.

Ihr könnte das Ganz mit einem Klecks Saure Sahne oder Joghurt verfeinern. Zum Schluss könnt ihr das Chili noch mit der restlichen Petersilie bestreuen. Fertig ist euer Chili. Als Beilage könnt ihr Reis oder Maischips reichen. Guten Appetit!

« Zurück zur Übersicht