Anzeige

Dem Frühling auf der Spur

Beitrag von Antje Schmidt
Blühende, farbfrohe Blumen, die Sonne, die uns schon am frühen Morgen anlächelt, und das fröhliche Vogelgezwitscher machen den Frühling zu einer der wohl beliebtesten Jahreszeiten.

Wie gern verbringen wir unsere Familien-Zeit nun draußen, gehen im Wald spazieren, buddeln im Sandkasten und toben auf der Wiese … Das richtige Schuhwerk für alle Lebenslagen sollte dabei insbesondere für unsere lieben Kleinen an erster Stelle stehen. Denn noch viel mehr Spaß macht das alles mit dem richtigen Schuh, der nicht nur schön aussehen, sondern den Kinderfuß vor allem in seiner Entwicklung unterstützen sollte. 

Um den passenden Schuh zu finden, sollten Eltern nicht auf alte Methoden zurückgreifen und mit der „Finger-Druck-Technik“ fühlen, ob der Schuh richtig sitzt, sondern den Experten fragen. Michael Thum und sein Team von boys&girls Kinderschuhe sind auf die besonderen Bedürfnisse von Kinderfüßen spezialisiert: »Kinderfüße passen sich dem Schuh an. Deswegen sollte ein Kinderschuhexperte den kleinen Fuß in Länge und Weite vermessen. Wir machen dies mit dem WMS-Messsystem. Dies empfiehlt, dass ein Schuh mindestens 12 Millimeter, aber höchsten 15 Millimeter länger als der Fuß ist.« Ein zu kleiner und auch ein zu großer Kinderschuh wirkt sich negativ auf die Entwicklung des Fußes und damit auf den gesamten Bewegungsapparat aus. Bei boys&girls Kinderschuhe finden Eltern WMS-zertifizierte Schuhe sogar in den Größen 17 bis 42 sowie wetterentsprechende Kleidung. 

 

boys&girls Kinderschuhe Dresden
Johannes-Paul-Thilman-Str. 1-3
01219 Dresden
Tel. 0351 27274547
www.boysandgirls-dresden.de
Öffnungszeiten: Mo. bis Sa. 10 – 18 Uhr

© boys&girls Kinderschuhe