Anzeige

Die passende Babykleidung finden

Wenn sich Eltern selber individuell einkleiden und eher ausgefallene Geschmacksvorlieben haben, wird für den Nachwuchs ebenfalls die gleiche Stilrichtung gesucht. Allerdings kann sich die Suche nach außergewöhnlicher Babykleidung in normalen Kleidergeschäften sehr schwierig gestalten.

Coole Babybekleidung

Kindermode ist überwiegend kitschig, bunt und dazu noch extrem süß konzipiert. Das entspricht oft nicht den Vorstellungen der coolen Eltern, die sich vielmehr für die neuesten Trends bei der Mode interessieren. Da Babys diesbezüglich noch keine eigene Meinung haben, sollte das Kleiderangebot für den Sprössling grundsätzlich vor allem der Mutter oder dem Vater gefallen. Wer bei der Auswahl von Babyklamotten auf durchgehende Individualität setzt, der hebt sich ganz bewusst von der vorhersehbaren Massenware und dem stillosen Einheitsbrei in diesem Sektor ab.
 

Außergewöhnliche Babybekleidung für modebewusste Eltern

Durch Kleidung lässt sich das persönliche Stilbewusstsein unterstreichen und ganz gezielt eine Botschaft an die Umgebung senden. Zum Glück gibt es auch bei der Mode für den Nachwuchs eine alternative Auswahl, die sich ganz bewusst von den gängigen Stereotypen unterscheidet. Babykleidung von E.M.P.  entspricht auf ganzer Linie dem Geschmack von trendbewussten Eltern, die ihren Nachwuchs nicht in den sonst üblichen Kleidungsstücken sehen wollen. Bei der Auswahl der passenden Outfits gibt es optisch ansprechende Kapuzenpullis, Schlafanzüge und T-Shirts mit einer coolen Note. Obwohl die ausgefallenen Babyklamotten sehr modisch sind, achten die Hersteller zur gleichen Zeit auf einen bequemen Schnitt. So sieht das Baby stylisch aus und kann sich uneingeschränkt wohlfühlen. Dieser Faktor war in der Vergangenheit nicht immer gegeben. Wahrscheinlich erinnert sich jeder an die kratzige und unbequeme Garderobe, welche in der eigenen Kindheit zu festlichen Anlässen getragen werden musste.
 

Babymode mit frechen Designs und lockeren Sprüchen

Wer gerne selber T-Shirts mit Slogans trägt, für den ist eine korrespondierende Babyversion genau richtig. "Süß wie Mama. Pupst aber wie Papa!", bringt bestimmt jeden Erwachsenen zum Schmunzeln, genauso wie ein Body mit: "Ich bin der Beweis, dass Papa nicht nur zockt!" Bei den Designs für Neugeborene zieren unter anderem die klassische Janosch Tigerente, Teenage Mutant Ninja Turtles, Captain America, Batman Logo, Spider Man oder Super Mario die winzigen Kleidungsstücke. Des Weiteren stehen auch angesagten Fan-Shirts für Babys im Angebot, von Metallica über Motörhead bis Guns N' Roses. So kann der Nachwuchs damit anfangen, schon früh in der Wiege zu rocken. Bei den ersten Schuhen dürfen es dann auch die Mini Chucks von Converse sein, welche von den Eltern häufig schon seit der Teenagerzeit getragen werden.
 

Ausgefallene Kinderkleidung verschenken

Zur Geburt bekommen neu gewordene Eltern oder Wiederholungstäter von Personen aus dem nahestehenden Familien- und Freundeskreis Geschenke überreicht. Normalerweise sind das praktische, aber manchmal auch lustige Präsente, ideal ist eine Kombination aus beiden Aspekten. Als Geschenkidee ist Kleidung sinnvoll, die aber als gelungene Überraschung über ein trendiges Design verfügt. Da meistens schon ausreichend Babybekleidung für die Anfangszeit vorhanden ist, bieten sich größere Kleidungsstücke für die folgenden Monate an. Mit einem passenden Outfit zum Lieblingscharakter oder favorisiertem Videospiel bereitet jeder den Eltern garantiert eine große Freude. Dazu gehört beispielsweise ein T-Shirt mit Sonic The Hedgehog, das Logo der Ghostbuster oder ein Kapuzenpullover mit der Abbildung von Darth Vader aus den kultigen Star Wars Filmen.

© EMP

« Zurück zur Übersicht