Familienurlaub im Erzgebirge – die schönsten Ausflugsziele bei gutem Wetter 

Für Reisen mit Kindern ist die Erlebnis–Region Erzgebirge einfach perfekt geeignet, denn durch ihre facettenreiche, vielseitige Landschaft und ein auf mehr als 5000 Kilometer gut ausgebautes Wegenetz kommt bei jedem die pure Wanderlust auf. 

Die schönsten Ausflugsziele bei gutem Wetter

Auch Erkundungstouren mit dem Fahrrad bieten sich für die ganze Familie an. Und die 36 Kilometer lange Kammloipe und viele weitere präparierte Pisten sind das perfekte Ziel für Wintersportfans. Bei gutem wie schlechtem Wetter gibt es im Erzgebirge einiges zu sehen, zum Beispiel mehr als hundert Museen, pittoreske Bergstädte, eindrucksvolle Burgen und Schlösser sowie zahlreiche Seen und unterhaltsame Freizeitparks. Im Winter können sich Jung und Alt dem Weihnachtszauber hingeben, zum Beispiel bei den zahlreichen Märkten mit festlicher Dekoration und traditioneller Handwerkskunst und Bildhauerei. 
Wir haben die schönsten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in und ums Erzgebirge zusammengestellt, die sich besonders für euren Familienurlaub eignen.


Freizeitpark Plohn


Umgeben von Wäldern und Wiesen ist der in Lengenfeld gelegene Park mit über 80 Attraktionen ein ideales Ausflugsziel für euren Familienurlaub. Hier erwartet Sie Action, Fun und Abenteuer pur, zum Beispiel verschiedene Wildgehege und einzigartige Plätze in der Natur. Im Japanischen Garten zum Beispiel kann man die Umgebung zu Wasser mit sogenannten Funny Boats erkunden, und auch die Floßfahrt durch die Urzeit, bei der man Dinosaurier entdecken kann, sollte man sich nicht entgehen lassen. Wer es etwas wilder mag, probiert die Drachenschaukel aus oder gönnt sich eine rasante Fahrt mit der Wildwasserbahn mit Schussfahrt durch die Teufelsmühle. Im Märchenhäuschen dagegen lassen Sie sich in Grimms Märchenwelt versetzen und trefft Frau Holle, Hänsel und Gretel oder den gestiefelten Kater – da schlagen nicht nur Kinderherzen höher. Zu bestaunen gibt es außerdem eine Westernstadt und – besonders für die kleinen Besucher – einen Oldtimerpark mit Kindereisenbahn und Karussell.

Tickets gibt es ab 17,50€. Für Kinder unter 4 Jahren ist der Eintritt frei, außerdem für alle Geburtstagskinder jeden Alters. In der Nebensaison (September bis Juni) hat der Freizeitpark von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Während der Hauptsaison (Juli/August) öffnet der Park sogar bis 18 Uhr seine Pforten. 
Weitere Informationen unter:

Freizeitpark Plohn
Rodewischer Straße 21
08485 Lengenfeld
www.freizeitpark-plohn.de
info@freizeitpark-plohn.de


Fichtelberg Schwebebahn


Eine Fahrt mit der ältesten und traditionsreichsten Seilbahn Deutschlands lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Seit dem Jahr 1924 bringt sie täglich Besucher auf den Fichtelberg. Während der Fahrt ermöglicht sie einen herrlichen Ausblick auf das Oberwiesenthal. Im Sommer bietet sie fünfzehn schöne Wanderwege, die auch für Kinder geeignet sind, und im Winter lockt eine 1800 Meter lange Rodelstrecke zum Schlittenfahren. Auf den Schanzen und Halfpipes kann sich die ganze Familie austoben, bevor es zum Apres Ski geht. Aus den Kabinen der Fichtelberg Schwebebahn hat man bei optimalen Wetterbedingungen einen fantastischen Ausblick in südöstlicher Richtung bis weit hinein ins Böhmische. Natürlich kann man auch den wunderbaren Ausblick über die Stadt Kurort Oberwiesenthal genießen. Der Gipfel ist der ideale Ausgangspunkt für Wander- & Radtouren rund um den Fichtelberg. Doch auch an schönen Wintertagen ist der Fichtelberg DAS Skigebiet. Doch auch die Loipen und die Rodelstrecken sind einen Besuch wert! Auf der Kunsteisbahn können die Minis Ihre Runden drehen, während Mama und Papa einen Glühwein genießen.
Infos unter:

Fichtelberg Schwebebahn Kurort Oberwiesenthal 
Vierenstraße 10
09484 Kurort Oberwiesenthal
(037348) 12761
info@fichtelberg-ski.de


Badeseen


Viele Seen im Erzgebirge bieten zahlreiche Möglichkeiten für einen Kurztrip oder auch einen längeren Aufenthalt, bei dem die Sehenswürdigkeiten der Umgebung mit einem Badeurlaub kombiniert werden können. Besonders beim Reisen mit Kindern solltet ihr nur von der EU erfasste Gewässer wählen, da dort die Wasserqualität regelmäßig geprüft wird. Der größte See ist der Filzteich in der Nähe von Zschorlau in Sachsen. Er diente ursprünglich als Wasserreservoir des Schneeberger Bergbaus.

Ein weiterer Magnet für Wasserratten ist das Erlebnisfreibad Gelenau, mit seiner 42 Meter langen Großwasserrutsche, Kinderplanschbecken und Spielplatz ein ideales Ausflugsziel für euren Familienurlaub. Hier können Sie sich beim Beachball auspowern, Tennis, Tischtennis oder Minigolf spielen, Fahrräder in der Wander– und Bikestation ausleihen oder auf der Alpine Coaster Bahn nebenan eine spektakuläre Talfahrt erleben. Der Eintrittspreis beträgt 3 € für Erwachsene und 1,50 € für Kinder.

Gemeindeverwaltung Gelenau/Erzgeb.,
Rathausplatz 1
09423 Gelenau/Erzgeb.
(037297) 84960
gemeinde@gelenau.de
www.gelenau.de


Freizeitanlage Plauen


In der Freizeitanlage in Plauen mit Minigolfbahn oder Parkeisenbahn wird euren Kindern mit Sicherheit nicht langweilig. Beim Jumicar erwarten Sie Fahrzeuge wie Jeeps, Formel–1–Wagen oder Oldtimer, mit denen ihr über den Verkehrsübungsplatz düst. Eine Fahrt gibt es bereits für 1,90 €. Während der Saison (30.03. bis 28.10) hat die Anlag dienstags bis freitags von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Im Juni bis August außerdem samstags und sonntags von 10 bis 19 Uhr. Im April/Mai und September/Oktober gelten samstags und sonntags die verkürzten Öffnungszeiten von 13 bis 18 Uhr. 

Freizeitanlage Plauen
Hainstraße 1
08523 Plauen
03741/422861
freizeitanlageplauen@web.de


Wurzelrudis Erlebniswelt


Eine ganz besondere Empfehlung für Familien mit Kindern verschiedenen Alters findet sich in Eibenstock. Gemeint ist „Wurzelrudis Erlebniswelt“, eine riesige Anlage mit einem 1500qm großen Irrgarten, einem Erlebnis-Spielplatz für die ganz Kleinen und einer Allwetterbobbahn für Kinder jeglichen Alters, auf der man gut einen Kilometer lang den Berg hinabgleitet. Außerdem führt direkt von der Bergstation aus ein 2,5 Kilometer langer Wald-Erlebnispfad auf die Alm neben der „Erlebniswelt“ hinauf. - Familien die es etwas gemütlicher, aber dafür mit umso besserem Ausblick, angehen möchten, können das Hochkommen auch mit der Adlerfelsenbahn meistern. Es besteht auch die Option, sich die eigenen Bikes einfach von der Bahn auf die Alm hochbringen zu lassen, oder besser gleich einige der dort angebotenen Riesen-Dreiräder, mit denen man auf einer festgelegten Strecke in das Tal hinunter düsen kann. Vieles ist kostenfrei, die Bobbahn kann man ab 2,50 € benutzen, die Adlerfelsenbahn beispielsweise ab 3,50 €.

Freizeit- und Vergnügungspark in Eibenstock
Lohgasse 1
08309 Eibenstock
(0173) 7843279
www.wurzelrudis-erlebniswelt.de
info@skiarena-eibenstock.de

 

©Fotolia/ Michael Eichler
© Fichtelberg Schwebebahn Kurort Oberwiesenthal FSB GmbH