Freibad Möbisburg

Viele Erfurter suchen in der warmen Jahreszeit Erfrischung, Abwechslung und Vergnügen in ihrer Stadt. Dann ist die Zeit zum Schwimmen gekommen. Unter den Kennern zählt das Freizeitparadies im Erfurter Stadtteil Möbisburg zu den Favoriten.

Das Freibad liegt inmitten einer großen Grünfläche und bietet Sommerfrische für die Besucher. Wer möchte, genießt die örtliche Idylle, andere werden im Wasser tollen und vielerlei Sport treiben. Die Stadtwerke sorgen seit Jahren für ständige Renovierung und einen erstklassigen Qualitätsstandard. In Bewertungsportalen sind beste Beurteilungen für das Bad im Ortsteil Erfurt-Möbisburg zu finden. Das Schwimmbad Möbisburg ist in der Bevölkerung so beliebt, dass es sogar einen Förderverein gibt.

Beste Möglichkeiten zum Schwimmen in Möbisburg

Das Bad ist mit einem großen Schwimmbecken und einem Nichtschwimmerbereich ausgestattet. Die Stadtwerke sorgen für lupenreines Wasser und setzen perfekt alle personellen und technischen Möglichkeiten ein, um im gesamten Freibad höchste Sauberkeit zu gewährleisten. Die Wasserspezialisten achten auf einen sehr geringen Chloreinsatz zur Schonung der Gesundheit. Kleinkinder jauchzen vor Vergnügen im speziellen Kleinkinderbecken.

Sportmöglichkeiten in Möbisburg

Die prächtige Freizeiteinrichtung in Möbisburg öffnet viele und ganz unterschiedliche Betätigungen. Hier kann der Besucher nach Herzenslust und Körperkraft seine Bahnen schwimmen. Wem das nicht reicht, mag seinen Adrenalinspiegel mittels der 18-Meter-Rutsche nach oben jagen. Die Rutsche wird gleichermaßen gerne von kleinen und großen Kindern genutzt und endet im Wasserbecken. Für Strandstimmung ist am Beachvolleyball-Feld gesorgt. Im Sommer werden im Bad Möbisburg öfters große Familienfeste mit vielen Spielen veranstaltet.

Ausruhen und Entspannen

Bei aller Aktivität wird gerne auch einmal ausgeruht oder ein Schwätzchen gehalten. Für die ruhigen Minuten gibt es in Möbisburg in sattem Grün erstrahlende Liegewiesen inmitten der Bäume, Hecken und Büsche der örtlichen Natur. Die Umgebung wirkt wie in einem Park. Kommt der Hunger oder der Durst, werden am Kiosk des Freibads Snacks und Getränke geholt. Das Kiosk steht an einem lauschigen Plätzchen unter schützenden Bäumen und erlaubt einen Moment der Erholung im Schatten. In sozialen Netzwerken wird besonders die leckere Thüringer Currywurst gelobt. Für die kleinen Ferien in der großen Stadt ist also gesorgt. Für Familien ist der Eltern-Kind-Bereich am Spielplatz gut geeignet. Her stehen Spiel- und Klettermöglichkeiten für Kinder aller Altersstufen bereit.

Infos und Öffnungszeiten

Mit dem Bus der Linien 60 wird das Badeparadies in Möbisburg am Mühlgarten 7 in einer halben Stunde aus der Innenstadt erreicht. Von der nahen Haltestelle Möbisburg Schule sind es fünf Minuten bis zum Bad zu laufen. Mit dem Auto ist das Schwimmbad leicht zu erreichen, im Möbisburger Weg stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Durch seine Lage am Geraradweg ist das Bad besonders gut mit dem Fahrrad zu anzufahren. In der sommerlichen Hauptsaison von Mitte Juni bis Mitte August stehen die Tore täglich von 10 Uhr bis 20 Uhr offen. In der Nebensaison verkürzt sich lediglich Montag bis Freitag die Öffnungszeit um eine Stunde, dann schließt das Bad um 19 Uhr. Die aktuellen Eintrittspreise erlauben ein preisgünstiges Familienvergnügen. Details entnehmen Sie bitte der Internetseite der Stadtwerke Erfurt.

« Zurück zur Übersicht