Geldgeschenke selber basteln

Ihr möchtet Geld verschenken, aber es soll nicht langweilig rüberkommen? Kein Problem! Wir haben in diesem Beitrag zwei Bastelideen für originelle Geldgeschenke für euch!

Geldgeschenk mit Münzen basteln

Ihr sucht nach einem einfachen und schnellen Geldgeschenk für eure Freunde oder Familie? Dann ist diese kurze Anleitung genau das Richtige!

Mit dem Geldgeschenk aus Münzen könnt ihr einer geliebten Person Liebe schenken und ihr eine Freude machen!

Zum Basteln braucht ihr

Geldgeschenk mit Münzen basteln- so geht’s

Für den ersten Schritt benötigt ihr weiße Pappe in der Größe A4. Diese faltet ihr einmal in der Mitte, sodass ihr diese aufklappen könnt. Anschließend werden fünf Schlangenlinien gezeichnet. An die Enden dieser Linien zeichnet ihr das Unterteil von einem Luftballon. Hier können später die Münzen befestigt werden.

Geldgeschenk schön gestalten

Im nächsten Schritt zeichnet ihr vier Herzen auf die bunte Pappe und schneidet sie danach aus. Ein Herz wird im Anschluss daran in den unteren Teil der Karte geklebt, sodass alle Seile der Ballons auf das Herz zulaufen. Die anderen drei Herzen können beliebig im Bild verteilt werden. Zusätzlich könnt ihr noch eine Nachricht auf dem Geldgeschenk hinterlassen. Dafür braucht ihr einen schwarzen Filzstift und schreibt etwas in den oberen Teil der Karte. Zum Schluss müssen nur noch die Münzen auf dem Geldgeschenk verteilt werden, indem ihr die Geldstücke, am besten mit Tesafilm, an den vorgezeichneten Enden der Ballons aufklebt.

Geldgeschenk basteln

Dieses Geldgeschenk ist nicht nur einfach und kreativ - ihr verschenkt auch die Möglichkeit etwas Schönes zu unternehmen. Mit dieser Anleitung könnt ihr sofort loslegen!

Zum Basteln braucht ihr

Geldgeschenk basteln- so geht‘s

Im ersten Schritt faltet ihr die gepunktete Pappe in der Mitte, sodass eine Karte zum Aufklappen entsteht. Danach malt ihr eine große Alterszahl in die Mitte von dem Geldgeschenk, welche anschließend mit einer Schere ausgeschnitten wird. Dadurch könnt ihr die Geldscheine unter der Zahl sehen, sobald ihr sie in die Karte gesteckt hast.

Geldgeschenk gestalten

Im nächsten Schritt kann eine Nachricht auf der Karte hinterlassen werden. Dazu nehmt ihr das weiße Papier und schneidet die entsprechenden Buchstaben dafür aus. Diese werden anschließend unter die Zahl geklebt und können mit einem bunten Filzstift ausgemalt werden. Damit das Geldgeschenk noch schöner aussieht, könnt ihr danach noch einzelne Streifen von dem Geschenkband mit einer Schere abschneiden. Diese werden rund um die Zahlen geklebt, sodass sie gleichmäßiger aussehen. Dasselbe gilt für die Ränder der Karte. Auch hier werden die Streifen von dem Geschenkband mit einem Klebestift befestigt. Zum Schluss müssen für das Geldgeschenk nur noch die Scheine in die Karte gelegt werden, sodass sie durch die Zahlen zu sehen sind.

Karte für Geldgeschenk basteln

Den Freunden, Verwandten oder Kollegen ein kleines Taschengeld schenken? Mit dieser kurzen Anleitung kannst du die Karte für dein Geldgeschenk schnell und einfach bunt gestalten – und damit eine echte Freude bereiten.

Material

Karte für ein Geldgeschenk basteln- so geht’s

Für den ersten Schritt benötigst du ein weißes Blatt in der Größe DIN A4, welches du in der Mitte faltest. Nun hast du eine Karte, bei welcher die Vorderseite gestaltet werden kann. Dafür nimmst du dir blaue und grüne Wasserfarbe. Als erstes wird das gesamte Blatt blau getuscht, worauf der Pinsel in die grüne Farbe getaucht und auf das Blatt getupft wird. So erhältst du ein schönes Muster. Danach werden aus dem anderen weißen Papier drei kleine Wolken ausgeschnitten, welche mit Nachrichten beschriftet werden können. Nun fehlt nur noch das Geschenkband zum Aufkleben, von welchem du einen Streifen für den Träger der Tasche mit einer Schere abschneidest.

Karte für ein Geldgeschenk gestalten

Im nächsten Schritt kann die Karte noch dekoriert werden. Dazu kannst du als erstes das Geschenkband in einem Bogen auf die linke Seite der Karte kleben. Damit es später wie eine Tasche aussieht, faltest du den Geldschein in der Mitte und klemmst an die linke und rechte Seite jeweils eine Büroklammer, damit der Schein geknickt bleibt. Nun kannst du die beiden Klammern mit den Enden von dem Streifen des Geschenkbands verbinden. Anschließend können die beschrifteten Wolken auf der Karte verteilt und noch ein Herz mit Filzstiften aufgemalt werden.

Einkaufstasche mit Geldgeschenk basteln

Du willst einem Freund oder einer Freundin ein schönes Geldgeschenk basteln? Mit dieser leichten Anleitung bekommst du nicht nur ein kreatives Geschenk, sondern kannst deine Freunde oder Verwandten zusätzlich finanziell unterstützen.

Los geht’s!

Zum Basteln brauchst du

Einkaufstasche mit Geldgeschenk basteln- so geht’s

Für den ersten Schritt benötigst du ein weißes Blatt Papier in der Größe A4. Dieses wird einmal in der Mitte gefaltet, sodass du die Karte für das Geldgeschenk im Anschluss aufklappen kannst. Nun malst du dir auf dem gepunkteten Papier ein Rechteck auf und schneidest dieses mit einer Schere aus. Dabei können auf einer der kürzeren Seiten Wellenlinien in das Blatt geschnitten werden, damit es mehr nach einer Tasche aussieht. Anschließend nimmst du einen Streifen von dem Geschenkband, welcher später als Träger der Tasche zum Einsatz kommt. Aus dem roten Papier kann zusätzlich ein rotes Herz mit einer Schere ausgeschnitten werden, um das Geldgeschenk zu dekorieren.

Karte für das Geldgeschenk dekorieren

Im nächsten Schritt kann das Geldgeschenk noch gestaltet werden. Dazu wird die gepunktete Tasche unten auf der linken Seite mit einem Klebestift befestigt. Wichtig ist dabei, dass du nur die äußeren Ränder auf dem Papier festklebst, damit du später den Geldschein in die Tasche stecken kannst. Danach wird der Streifen von dem silbernen Geschenkband in einem runden Bogen über die Tasche geklebt. Die beiden Enden von dem Streifen befestigst du dabei an der linken und rechten Seite der Tasche, damit es wie ein Träger aussieht. Später kann eine Nachricht mit einem schwarzen Filzstift auf die rechte Seite von der Karte oder über die Tasche geschrieben werden. Um das Geldgeschenk noch schöner zu gestalten, wird nun das Herz auf eine beliebige Stelle in der Karte geklebt und noch ein Geldschein aufgemalt, woraufhin der echte Geldschein so in die Tasche gesteckt wird, dass er im oberen Teil zu sehen ist.

« Zurück zur Übersicht