Jetzt den Newsletter für die ganze Familie abonnieren!

Ihr wollt immer auf dem Laufenden sein, exklusive Informationen vorab erhalten und an den neuesten Gewinnspielen teilnehmen?
Kein Problem!

Anmeldung »

Gulasch-Rezept

Unser Gulasch-Rezept ist das perfekte deftige Sonntagsessen und bestens geeignet für die kalten Tage. Dieses Paprika-Gulasch gelingt euch garantiert und ist in kürzester Zeit zubereitet.
Gulasch-Rezept

Gulasch selbst machen

Gulasch ist der Kassiker unter den deftigen Fleischgerichen, welches ihr perfekt vorkochen könnt. Unser deftiges Paprika-Gulasch schmeckt am nächsten Tag gleich noch viel besser und ist bestens für eure ganze Familie geeignet. Zu unserem ungarischen Gulasch-Rezept könnt ihr prima Nudeln, Spätzle oder Kartoffeln servieren. Lasst es euch schmecken!

Ihr braucht für das Gulasch-Rezept:

  • 750 g Rindergulasch
  • 4 Paprikaschoten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Zwiebeln 
  • 1 Dose gehackte Tomaten 
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Tomatenmark 
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Paprikapulver
  • Lorbeerblatt
  • Paprikapulver edelsüß 
  • Paprikapulver rosenscharf
     

Gulasch kochen - so geht's:

  1. Fangt an, indem ihr eure Paprikaschoten putzt, entkernt und in Würfel schneidet. Schält eure Zwiebeln sowie den Knoblauch und schneidet diese ebenfalls in kleine Würfel.
  2. Gebt etwas Pflanzenöl in einen großen Topf und bratet darin euer Rindfleisch von allen Seiten gut an. Fügt dann die Zwiebeln sowie den Knoblauch hinzu und bratet diese für ca. 3 Minuten glasig an. 
  3. Fügt euer Tomatenmark, das Lorbeerblatt und die restlichen Gewürze hinzu und bratet alles noch einmal gut an. 
  4. Löscht alles mit der Gemüsebrühe ab und gebt die gestückelten Tomaten hinzu. Nun sollte das ganze Fleisch von der Flüssigkeit bedeckt sein. 
  5. Lasst das Gulasch für ca.  1 1/2 Stunden mit geschlossenem Deckel bei niedriger Hitze köcheln. Schmeckt zum Schluss noch einmal ab und würzt ggf. nach. Guten Appetit!
     
« Zurück zur Übersicht