Anzeige

Hukkepack Schulranzen

Hukkepack garantiert eurem Kind mit einzigartigem Design und Ergonomie einen unvergesslichen Schulanfang. Schaut rein und entdeckt die Welt der hukkepack Schulranzen aus Leder.

Die Idee

Wenn man es genau nimmt, begann die Geschichte von hukkepack schon mit der Einschulung des ersten Sohnes der Gründer – Antje und Robert. Als sie einen handelsüblichen Schulranzen kauften - gefertigt aus Kunststoff und ziemlich bunt - haben sie den Kauf nachträglich in Frage gestellt. So begannen sie zu recherchieren.
Antje und Robert sind erfreut von Dingen, die durch Einfachheit und Schlichtheit aber auch durch Design und Funktionalität Eindruck machen. Sie mögen natürliche Rohstoffe, gute Verarbeitung sowie die Möglichkeit einer Mehrfach- und Weiterverwendung von Dingen. Ihre damals 3 ½ Jahre alte Tochter fragte, was sie machen. Sie haben es ihr erzählt und in diesem Moment beschloss sie: „Wenn ich in die Schule komme, dann möchte ich einen gelben Lederschulranzen!“ 

 

Wie hukkepack das wurde was es ist

Im Oktober 2017 lernten sie auf einer Messe Theresa - eine junge Sattlermeisterin – kennen. Als sie sich wenige Monate später wieder trafen, fragte ihre inzwischen fast 6 jährige Tochter einfach so: „Theresa, kannst du mir einen gelben Lederranzen bauen?“. So kam es, dass Robert und Theresa das Design und die Funktionen des Schulranzens austüftelten und mit Theresas Know-how umsetzten. Pünktlich einen Tag vor der Einschulung kam der fertige Schulranzen bei Antje und Robert an. Ihre Tochter war überglücklich. 
Schon vor der offiziellen Feierstunde zur Einschulung fielen unzählige Blicke auf diesen außergewöhnlichen Schulranzen. Lehrer und Erzieher strichen mit der Hand über die glatte Oberfläche und die ersten Fragen nach dem „Woher?“ ertönten. Während der Feierstunde standen nun 51 handelsübliche Schulranzen in einer Reihe vor ihren kleinen Besitzern und mittendrin ein schlichter, gelber Lederschulranzen. Es war so ein einschneidendes Bild für die Gründer, dass sie es nie vergessen werden. In den folgenden ersten Schultagen wurden sie von den Freunden ihres älteren Sohnes, Eltern, Großeltern, Erziehern, Lehrern und sogar von der Schuldirektorin auf den Ranzen angesprochen. „Woher habt ihr den?“, „Ich hatte früher auch einen Lederranzen!“, Verkauft ihr die?“ 
Sie waren überwältigt von der Resonanz und dem großen Interesse. Vor allem aber waren und sind sie von dem Guten überzeugt, das darin steckt. Sie haben für ihr Kind einen Schulranzen, den es täglich trägt gebaut, der aus natürlichen Materialien besteht, die ein Leben lang halten. Warum sollen nicht noch mehr Kinder in diesen Genuss kommen? So entstand erst die Idee und nachfolgend die Firma „hukkepack“.    

 

Hukkepack’s Weg vom Laufen lernen zum ersten Meilenstein 

Sie begannen, das erste Modell - ihren Rohdiamanten - zu überarbeiten. Robert und Theresa investierten viele, viele Arbeitsstunden in die nochmalige Überprüfung, Überarbeitung und Verbesserung ihres Prototyps.
Im Februar 2019 war schließlich die  Kollektion bestehend aus 7 Farben fertig und Ende März ging die Homepage mit Shop online. Ein großer Meilenstein! Seit Anfang Mai 2019 gibt es hukkepack nicht nur in Leipzig, sondern auch in Berlin. 

 

Hukkepack‘s Material

Sie verwenden:

  • hochwertiges, pflanzlich gegerbtes Oberleder vom Rind aus ausgesuchten Gerbereien 
  • zertifizierten Naturkautschuk
  • wasserabweisenden Canvasstoff


Ihre Produzenten sind:

  • eine sächsische Ledermanufaktur mit hohem Qualitätsanspruch und mit jahrzehntelanger Erfahrung im Umgang mit hochwertigen Materialien
  • Leder-Gerbereien, die bei der vegetabilen Gerbung pflanzliche Gerbstoffe wie beispielsweise Blätter, Hölzer, Rinden, Früchte und Wurzeln verwenden


Extras die hukkepack euch bietet:

  1. stabiler Deckel mit leichtgängigem Verschluss
  2. Standfestigkeit auch im leeren Zustand
  3. gut griffige Trageschlaufe auf der Deckeloberseite
  4. Abnehmbarer Schlüsselanhänger
  5. Hauptfächer mit stabilen Trennwänden
  6. großes Hauptfach für schwere Gegenstände direkt am Rücken anliegend
  7. Extra Innentasche mit Reißverschluss für die Geldbörse

 

Moderne Ergonomie

Schönes Design ist fein. Moderne Ergonomie ist aber eine Grundvoraussetzung für einen Schulranzen zur Einschulung! Die verstellbaren Brust- und Schultergurte lassen hukkepack bis ins Teenager und sogar Erwachsenenalter mitwachsen. 
Darauf solltet ihr achten beim Kauf eines Schulranzens für den Schulstart:

  1. weiche und ergonomische Rückenpolsterung
  2. geringes Eigengewicht
  3. Verteilung des Tragegewichts entlang der Wirbelsäule
  4. Bequeme und breite Schultergurte
  5. verstellbarer Brustgurt
  6. Wachstumsstufen


Grösse

  • H = 38 B = 33 T = 18 bis 22cm (verstellbar)
  • Gewicht: ca. 1.800g inkl. Brust- & Schultergurte
  • Volumen: ca. 21l inkl. Seitentaschen
  • Material: pflanzlich gegerbtes Rindsleder, Naturkautschuk, Canvas
  • Extra: Beiliegender Tragegurt im Preis inklusive
  • Mitwachsende Schultergurte in 3 Stufen


Weitere Infos findet ihr hier: hukkepack.de/hukkepack-shop

© Hukkepack

« Zurück zur Übersicht