Anzeige

„Ich packe meinen Schuhkarton…für ein bedürftiges Kind!“

Bei der Aktion „WEIHNACHTEN IM SCHUHKARTON“ kann jeder bis zum 15.11. mitmachen. Einfach einen Schuhkarton mit Geschenken befüllen und anschließend zu einer Abgabestelle in der Nähe bringen. Die gepackten Schuhkartons gehen dann auf die Reise nach Osteuropa zu bedürftigen Kindern, wo unsere lokalen Partner sie im Rahmen von Weihnachtsfeiern zielgerichtet an bedürftige Kinder überreichen. 

Du willst nicht alleine packen? Kein Problem! Warum nicht auch deine Kollegen ins Boot holen? Oder wie wäre es mit einer Packparty im Freundeskreis? Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Zahlreiche Tipps und Informationen rund um das Packen eines Schuhkartons findest du auf www.weihnachten-im-schuhkarton.org

Seit Beginn der Aktion konnten wir weltweit bereits 157 Millionen Kinder beschenken und Ihnen die Botschaft weitergeben „Du bist geliebt – von Gott und den Menschen.“ Eines dieser Kinder ist Valentina. In 2004 hat sie in Litauen einen Schuhkarton geschenkt bekommen. Dieses Erlebnis hat sie so nachhaltig berührt, dass sie Ende 2017 in ihr Land zurückgereist ist, um die Liebe, die ihr entgegengebracht wurde, an andere Kinder weiterzugeben. Ihre Geschichte zeigt: „Weihnachten im Schuhkarton“ bewirkt weit mehr als einen Glücksmoment. Ihre Geschichte kannst du in diesem Video ansehen.

Du hast keine Zeit zum Packen? Dann schicke dein Paket online auf die Reise: Für eine Spende von nur 33 Euro kannst du ein Kind mit dem oftmals ersten Weihnachtsgeschenk seines Lebens beglücken. Mitmachen kannst du unter www.online-packen.de

© Geschenke der Hoffnung 

« Zurück zur Übersicht