Anzeige

In Karlshagen auf der Ostseeinsel Usedom haben Kinder das Kommando!

Kinder an die Macht! Das gibt es an der Ostsee nur auf Usedom! Euer Interesse ist geweckt? Dann schaut doch mal vorbei und erfahrt mehr über Karlshagen und seine Kinderkurdirektorin!

Karlshagen - für jeden was dabei!

Hier schwingt die einzige Kinderkurdirektorin an der deutschen Ostseeküste das Zepter … Amelie ist 11 Jahre alt und bietet im Sommer nicht nur Sprechstunden an, sondern macht mit ihrem Team vieles möglich, damit ihr euch rundum wohl fühlen. Von der Schatzsuche beim Hafenfest, über Sandfiguren-Wettbewerbe, Kinderschminken oder peppigen Minidiscos hat sie alles fest in ihrer Regie. 

In Karlshagen ist die Familie eben König! Am feinen, weißen Karlshagener Sandstrand kommt absolutes Urlaubsfeeling auf. Der „XXL-Sandkasten“ ist hier bis zu 80 Meter breit und dank der zunächst sehr flachen Ostsee, ist das Wasser ruckzuck von der Sonne erwärmt. Bleibt die Frage: Faulenzen im Strandkorb oder doch lieber Aktivprogramm? Schwimmen und planschen in der Ostsee, angeln, surfen oder auch wandern und Rad fahren stehen neben einem genüsslichen Sonnenbad hoch im Kurs. In der Strandpause ist ein Besuch in Karlchens Zauberwald angesagt, dem großen Spielplatz hinter den Dünen.

Vom idyllischen Yachthafen auf der anderen Seite Karlshagens aus geht es übrigens zur Insel Oie oder auf einen Segeltörn auf den Peenestrom und ins Achterwasser. Neben Hotels, Pensionen und gemütlichen Ferienwohnungen könnt ihr es euch auf dem 5***** Campingplatz Dünencamp gemütlich machen. Direkt hinter den Dünen und inmitten eines Kiefernwäldchens bieten 340 Stellplätze ausreichend Platz: Näher „urlauben“ an der Ostsee geht nicht. Auf dem campeigenen Abenteuerspielplatz lässt es sich ordentlich austoben. Moderne Sanitäreinrichtungen, Waschmaschinen und Trockner lassen dagegen auch Mama und Papa nichts vermissen. 
 

Weiter Info's bekommt ihr hier

Links: www.karlshagen.de
Kinderinfothek:https://www.karlshagen.de/kinderinfothek/kinderkurdirektorin
Campingplatz:www.duenencamp.de

© Usedom Tourismus GmbH

« Zurück zur Übersicht