Jetzt den Newsletter für die ganze Familie abonnieren!

Ihr wollt immer auf dem Laufenden sein, exklusive Informationen vorab erhalten und an den neuesten Gewinnspielen teilnehmen?
Kein Problem!

Anmeldung »

Italienischer Nudelsalat

Italienischer Nudelsalat mit Pinienkernen und Rucola ist garantiert das absolutes Highlight auf der nächsten Geburtstags- oder Grillparty.

Italienischer Nudelsalat

Rezept Italienischer Nudelsalat

Unser italienischer Nudelsalat steckt voller leckeren Tomaten – ob frisch, getrocknet oder im Dressing. Dadurch wird er so richtig fruchtig und schmeckt garantiert jedem, der Tomaten mag. Die gerösteten Pinienkerne geben dem Salat zusätzlich noch das Gewisse etwas.
 

Italienischer Nudelsalat - ihr benötigt:

  • 300 g Nudeln eurer Wahl
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 150 g getrocknete, eingelegte Tomaten
  • Rucola
  • 1 Mozzarella
  • 200 g passierte Tomaten
  • Pinienkerne
  • Olivenöl
  • Balsamico
  • Salz, Pfeffer, Zucker
     

Italienischer Nudelsalat – so geht’s:

  1. Kocht die Nudeln nach Packungsanleitung und lasst sie anschließend abkühlen.
  2. Wascht die Cocktailtomaten sowie den Rucola und lasst die getrockneten Tomaten abtropfen. Die Cocktailtomaten sowie die getrockneten Tomaten könnt ihr anschließend halbieren, den Rucola nach Bedarf etwas zerkleinern.
  3. In einer großen Schüssel vermischt ihr für das Dressing die passierten Tomaten mit 4 EL Olivenöl, 4 EL Balsamico, 1 TL Zucker, Salz und Pfeffer.
  4. Die Pinienkerne röstet ihr in einer Pfanne ohne zusätzliches Fett braun an. Passt dabei auf, sie verbrennen schnell.
  5. Zum Schluss gebt ihr die Nudeln, die Tomaten, den Rucola sowie die Pinienkerne zu dem Dressing in die Schüssel. Zupft den Mozzarella hinein und vermischt alles ordentlich miteinander. Guten Appetit!
« Zurück zur Übersicht