Jetzt den Newsletter für die ganze Familie abonnieren!

Ihr wollt immer auf dem Laufenden sein, exklusive Informationen vorab erhalten und an den neuesten Gewinnspielen teilnehmen?
Kein Problem!

Anmeldung »

Kartoffelgratin - Rezept

Kartoffelgratin oder auch Kartoffelauflauf genannt, ist schnell und einfach zubereitet und schmeckt der ganzen Familie. Unser Kartoffelgratin Rezept gelingt auf jeden Fall.

Kartoffelgratin

KartoffelAuflauf

Dieses klassische Kartoffelgratin ist einfach cremig lecker. Mit nur wenigen Zutaten ist der Kartoffelauflauf in Windeseile zubereitet und ihr habt ein tolles, warmes Gericht für die ganze Familie. Zusätzlich gibt die leckere Parmesankruste dem Kartoffelgratin Rezept noch das Gewisse etwas.
 

Kartoffelgratin - Ihr braucht:

  • 800 g Kartoffeln
  • 250 g Sahne
  • 150 ml Milch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g geriebenen Parmesan
  • etwas Butter
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Kartoffelgratin - so geht's:

  1. Den Backofen auf 200 Grade Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Schält die Kartoffeln und hobelt sie in dünne Scheiben. Alternativ könnt ihr die Kartoffeln auch mit einem Messer in dünne Scheiben schneiden.
  3. Fettet eure Auflaufform mit der Butter etwas ein und legt die Kartoffelscheiben anschließend fächerartig in die Auflaufform.
  4. Schält die Knoblauchzehe und schneidet sie sehr klein oder gebt sie durch eine Presse.
  5. Für die Sauce verrührt ihr die Sahne mit der Milch und der Knoblauchzehe. Würzt die Sauce kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss. Überwürzt die Sauce ruhig etwas, da die Kartoffeln viel Geschmack aufsaugen.
  6. Gebt die Sauce über eure Kartoffelscheiben in der Auflaufform.
  7. Bestreut den Kartoffelauflauf mit dem Parmesan und gebt ihn für circa 45 Minuten in den Ofen.

 

« Zurück zur Übersicht