Anzeige

Kindertanz des Jahres 2018

Das sprichwörtliche „Brett vorm Kopf“ wird ganz einfach weggetanzt

Ende März war es wieder soweit:

Tanzlehrer aus der ganzen Welt trafen sich in Düsseldorf zum Internationalen Tanzlehrerkongress (INTAKO) 2018 des Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverbandes (ADTV e.V.) und machten die Stadt zu einem Mekka des Tanzens. Jedes Jahr in der Woche vor Ostern geht es im Rahmen des INTAKO um aktuelle Trends und interessante Themen.

Ein ganzer Tag des jährlich stattfindenden Internationalen Tanzlehrerkongresses beschäftigt sich mit dem Thema Kindertanzen. Die ADTV-Kindertanzlehrerinnen und –lehrer, die nach ihrer dreijährigen Berufsausbildung noch eine Zusatzausbildung absolvieren, haben hier die Gelegenheit, die besonderen Qualifikationen, die sie im Umgang mit Kindern brauchen, immer wieder zu aktualisieren. 

Neben aktuellen Trends und einer breiten Palette von unterschiedlichen Tanzstilen für den Kindertanz-Bereich wird jedes Jahr der „Kindertanz des Jahres“ ermittelt. Kindertanzlehrer aus ganz Europa reichen Beiträge ein, die sich einem fachkundigen Urteil unterziehen müssen.

Kindertanz des Jahres 2018 wurde „Brett vorm Kopf“ von den Tanzalarm-Kids. Nun wird in allen Tanzschulen, die dem Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverband (ADTV e.V.) angeschlossen sind, das lästige Brett vorm Kopf einfach weggetanzt, das manchmal den Blick auf die wichtigen Dinge des Lebens versperrt. 
Auch in der ADTV-Tanzschule Näder in Jena wird der Kindertanz des Jahres mit ganz viel Spaß umgesetzt. Und auch in Schul-Workshops wird er fleißig geübt. 

Schon seit Jahren ist die Förderung von Bewegung und sportlicher Aktivität zur Musik besonders bei Kindern ein zentraler Schwerpunkt des Angebots der ADTV-Tanzschule Näder. Ganz nebenbei werden darüber hinaus Respekt und Wertschätzung, Team- und Kooperationsfähigkeit, Umgangsformen, Selbstbewusstsein und eine ganze Reihe anderer alltagsrelevanter Schlüsselkompetenzen vermittelt. So trägt Tanzen dazu bei, die Persönlichkeit der Kinder zu entwickeln. 

Der Einstieg in das sehr vielfältige Angebot der ADTV-Tanzschule Näder ist jederzeit möglich. Jedes Kind findet hier das richtige Angebot: Egal ob im Kindertanzen mit einem sehr breiten Spektrum verschiedener Musik- und Tanzangebote, im Kinderballett mit Tutu und Stange, beim Dance4Kids mit vorwiegend moderner Musik oder beim HipHop/Breakdance mit Bodenteilen.
Eine kostenlose und unverbindliche Probestunde ist jederzeit möglich. 

Selbstverständlich bietet die ADTV-Tanzschule Näder auch Kurse für jede andere Altersstufe an, denn sie verbindet Generationen.

Das komplette Angebot finden Sie auf www.tanznaeder.de.

ADTV-Tanzschule Näder
Engelplatz 8
07743 Jena

0 36 41 – 699 400
www.tanznaeder.de
 

©ADTV-Tanzschule Näder