Anzeige

Kontakt braucht jeder! Was ist mit dir?

Zwei Nachbarn, laute Musik und dann? Es ist die Geschichte zweier Kontakt-Mieter, einer älteren Frau und einem jungen Musiker. Die Botschaft des Spots: der zwischenmenschliche Kontakt ist die Grundlage für ein gutes soziales und ausgeglichenes Miteinander – so wie bei der Leipziger Wohnungsbau-Genossenschaft. Kurz: „Kontakt braucht jeder!“

Für alle ein Zuhause: die Kontakt

Egal ob Viel- oder Geringverdiener; Jung oder Alt; Student oder Berufstätiger - in den über 15.000 Wohnungen der WBG Kontakt in Leipzig, Böhlen, Zwenkau und Hartha finden Menschen verschiedenster Herkunft und mit den unterschiedlichsten Lebensmodellen ein sicheres Zuhause.
Für das ausgeglichene Miteinander und die Zufriedenheit der Mieter sorgt die Genossenschaft als fairer und sozial verantwortungsbewusster Vermieter mit Herz und einem umfassenden Service, der weit über ein rein wohnungsbezogenes Angebot hinausgeht:

 

Toller Service

Markenzeichen der WBG Kontakt ist der herausragende Service. Die Wohnungsbau-Genossenschaft bietet ihren Mietern und Mitgliedern Service, den man sonst (fast) nirgends bekommt und der weit über das reine Wohnen hinausgeht. Das Service-Paket der WBG Kontakt ist prall gefüllt: ein 24h-Havariedienst, ein eigener Schlüsseldienst, ein Sozialdienst für Beratung in allen Lebenslagen, soziale Dienstleistungen, Wohnraumanpassung, Hausmeister- und Renovierungsservice und Gästewohnungen. In enger Zusammenarbeit mit dem Jugend- und Altenhilfeverein e.V. vermittelt die WBG Kontakt ihren Mitgliedern außerdem u.a. Hilfs- und Pflegeleistungen, Fahr- und Begleitdienste oder bietet Unterstützung bei verschiedensten Anliegen (z.B. Hilfe bei Antragstellung für Sozialleistungen, Klärung von Ansprüchen gegenüber Kranken- und Pflegekassen). Darüber hinaus profitieren die Mitglieder und Mieter von weiteren Kooperationen der Genossenschaft.

 

Faire Mieten

Als Genossenschaft handelt die WBG Kontakt nicht gewinnorientiert. Ihre Verantwortung liegt in der sozial verantwortbaren und sicheren Wohnraumversorgung ihrer Mitglieder. Die sozialverträglichen Mieten der Genossenschaft kommen vor allem Personen und Familien, die weniger Geld zur Verfügung haben, zugute. Zudem profitieren die Mieter der WBG Kontakt von einem lebenslangen Wohnrecht und müssen keine Eigenbedarfskündigungen erwarten. Schließlich sind die Mieter der Wohnungsbau-Genossenschaft auch gleichzeitig Mitglieder und damit Miteigentümer der Genossenschaft.


Guter Wohnraum

Erwirtschaftete Überschüsse der Genossenschaft fließen direkt in die Modernisierung der über 15.000 Wohnungen – und kommen letztendlich den Mietern zugute. Die aktuell umfangreichste Modernisierung betrifft das Wohnhaus An der Kotsche 43 bis 73 in Grünau mit einem Investitionsvolumen von 22 Millionen Euro. Außerdem wird aktuell das Gebäude Simon-Bolivar-Straße 90 umfassend modernisiert, weitere Wohnungsbestände in Paunsdorf, Schönau und Lausen werden ebenfalls zeitgemäß umgebaut. Darüber hinaus plant die Wohnungsbau-Genossenschaft Kontakt ein umfangreiches Neubauprogramm für mehr 
Wohnraum in Leipzig. 


Nette Nachbarn

Ehrlicher und echter Kontakt spielt bei der WBG Kontakt eine große Rolle. Um diesen in den Nachbarschaften zu fördern, unterstützt die WBG Kontakt ihre Hausgemeinschaften, die anlässlich von Jubiläen eines Hausfest veranstalten. Das stärkt die genossenschaftliche Gemeinschaft und sorgt für ein gutes und nachbarschaftliches Verhältnis.

Also: „Bitte klingeln und Kontakt aufnehmen für ein gutes und bezahlbares Zuhause.“ Nimm Kontakt: www.wbg-kontakt.de




© WBG Kontakt e.G.

« Zurück zur Übersicht