Kunstmuseum Magdeburg

Beitrag von A. G.
Inmitten des alten Wahrzeichens, dem Kloster Unser Lieben Frauen, befindet sich einer der beliebtesten Touristenmagnete Magdeburgs: das Kunstmuseum.

Ein Muss für alle Kunstliebhaber und die, die es noch werden wollen

Durch die besondere Bauweise des über 900 Jahre alten Klosters können die dort ausgestellten Objekte ganz neu erlebt werden. Die für den romanischen Stil bekannten Rundbögen und massiven Gemäuer imponieren dem Besucher und lassen ihn ganz unkonventionell an die Kunst herangehen.

Die ständige Ausstellung umfasst eine bemerkenswerte Sammlung nationaler und internationaler Kunst der Gegenwart, aber auch historische Skulpturen aus der Spätgotik und Renaissance. Dabei will das Museum die Kunst nicht in seiner vollen Breite abdecken, sondern vielmehr das Verständnis der Zusammenhänge von Objekten fördern.

Neben den halbjährig wechselnden Ausstellungen widmet sich das Kunstmuseum unter anderem auch der Museums- und Kunstpädagogik und bietet eine Vielzahl an kreativen Kunstkursen, originellen Veranstaltungen und weiteren tollen Familienangeboten an.

Veranstaltungen unter: www.kunstmuseum-magdeburg.de

Bilder: © Kunstmuseum Magdeburg