Anzeige

Magdeburger Kinder entdecken Hundertwasser

Grüne Zitadelle und Wobau laden 200 Kinder und Eltern aus Magdeburger Kitas zu kostenlosen Führungen ein / Bildungsprojekt auf dem Weg zur Kulturhauptstadt 2025.

Hundertwasser ist kein Badestrand, und das sollte jedes Kind wissen. Deshalb lädt die Grüne Zitadelle von Magdeburg jetzt in einem gemeinsamen Projekt mit der Wohnungsbaugesellschaft Magdeburg (Wobau) 200 Kinder und Eltern aus der Landeshauptstadt kostenlos zu Familienführungen im buntesten und grünsten Haus Magdeburgs ein. Matias Tosi, Künstlerischer Leiter der Grünen Zitadelle, überreichte jetzt die entsprechenden Tickets im Gesamtwert von 2.000 Euro an Wobau-Geschäftsführer Peter Lackner.

„Die Karten werden an Kinder und ihre Eltern in unseren Paten-Kindergärten in der Semmelweisstraße und im Bruno-Beye-Ring verteilt. Damit kommen sie kostenfrei in den Genuss von Familienführungen“, freut sich der Wobau-Chef. Für die kleinen Besucher stünden dabei in erster Linie das Entdecken der Bäume und des Grüns an und in dem einzigartigen Bauwerk auf dem Programm. Die Größeren könnten jede Menge Wissenswertes über den Künstler und Baumeister Friedensreich Hundertwasser und seine bahnbrechenden, umweltbewussten Visionen erfahren.

„Bei der Hausführung können alle Bereiche der Zitadelle erkundet werden. Dazu gehören auch die Besichtigung einer Wohnung und als absolutes Highlight der Aufstieg auf den Turm mit seinen weithin sichtbaren drei goldenen Kugeln“, ergänzte Matias Tosi: „Wir nehmen damit auch einen Bildungsauftrag war. Jedes Kind in Magdeburg sollte wissen, wer Hundertwasser war und was es mit der Grünen Zitadelle auf sich hat“, so Tosi.

Gleichzeitig sei das gemeinsame Projekt mit der Wobau ein Beitrag zur Bewerbung Magdeburgs als Kulturhauptstadt Europas 2025. „Getreu dem Motto der Bewerbung nehmen wir auf diese Weise ,Verantwortung‘ war“, erklärt Matias Tosi.

Übrigens: Neben den 200 Freikarten für Kita-Kinder und ihre Eltern erhalten alle Mieter der Wobau mit der Kundenkarte des Unternehmens (Wobau-Card) jederzeit Ticktes für Führungen in der Grünen Zitadelle mit Rabatt. Außerdem sind Vergünstigungen u. a. für das Opernhaus, das Puppentheater, den Elbauenpark und andere Einrichtungen inklusive. Aktionen gibt es auch regelmäßig mit dem Kulturhistorischen Museum.

@ agentur pres(s)tige

« Zurück zur Übersicht