Matratzen für die kleinen Großen: Jugendmatratzen von Träumeland

Ein erholsamer Schlaf ist für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen enorm wichtig. Gesundheit, Ausgeglichenheit und Leistungsfähigkeit hängen von der Qualität des Schlafes ab. Die Wahl der Matratze spielt dabei eine große Rolle! Doch welches Modell ist das richtige? Während Babymatratzen den Anforderungen der kleinen Großen schon bald nicht mehr gerecht werden, sind auch Modelle für Erwachsene nicht optimal auf die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen abgestimmt – schließlich unterscheiden sich sowohl Schlafgewohnheiten, als auch Gewicht und Größe maßgeblich. Träumeland ist sich dieser Tatsache bewusst und hat speziell für Kinder und Jugendliche Matratzen entwickelt, die genau diesen wachsenden Herausforderungen gerecht werden. www.traeumeland.com

Kinder- und Jugendmatratzen für wachsende Ansprüche

Ab etwa dem dritten Lebensjahr, bzw. ab einem Gewicht von ca. 25 kg, zieht der Nachwuchs vom Gitter- ins Kinderbett. Da kein Kind dem anderen gleicht, entspricht diese Angabe lediglich einem ungefähren Richtwert. Mit dem Wechsel ins erste richtige Bett ist es dann auch an der Zeit, die Gitterbettmatratze gegen die nächst größere Variante zu tauschen. Experten empfehlen, dem Nachwuchs ab diesem Zeitpunkt eine Liegefläche von mindestens 90 x 200 cm zur Verfügung zu stellen. Da sich Kinder und Jugendliche aber noch maßgeblich von Gewicht und Größe einer ausgewachsenen Person unterscheiden, sollte dabei nicht direkt zu einer Matratze für Erwachsene gegriffen werden. Besonders langlebig und optimal an deren Statur sowie die damit verbundenen Bedürfnisse der kleinen Großen angepasst, sind die Kinder- und Jugendmatratzen von Träumeland. Diese sind für Kinder und Jugendliche im Alter von etwa drei bis 15 Jahren bzw. bis zu einem Gewicht von 70 kg geeignet..

Gut gebettet mit Kinder- und Jugendmatratzen von Träumeland

Mit den Modellen „Universum“, „Vollmond“, „Schlummerland“, „Waldduft“ und „Zirbenduft“ bietet Träumeland fünf Kinder- und Jugendmatratzen, die optimal auf die Bedürfnisse Heranwachsender im Alter von ca. zwei bis 15 Jahren abgestimmt sind und sich so als ideales Folgeprodukt der Gitterbettmatratzen erweisen. Dank zwei verschiedenen Härtegraden können diese ganz einfach von der soften Kinder- auf die mittelfeste Jugendseite gedreht werden, sobald der Nachwuchs eine Größe von ca. 150 cm bzw. ein Gewicht von etwa 35 kg erreicht hat. Über den reinen Liegekomfort hinaus garantiert ein einzigartiges Belüftungssystem das perfekte Schlafklima. Doppelt gut: Der teil- und bei 60°C waschbare TENCEL®-Bezug, mit welchem alle Kinder- und Jugendmatratzen von Träumeland ausgestattet sind. Dieser überzeugt nicht nur in Sachen Hygiene sondern garantiert zudem eine noch trockenere Schlafumgebung.
 

Mit Schlummerland kinderleicht ins Land der Träume

Die Kinder- und Jugendmatratze „Schlummerland“ zeichnet sich wie alle Träumelandprodukte durch viele positive Gesichtspunkte aus. Es kann zunächst zwischen zwei Härtegraden (soft und mittelfest) gewählt werden. Der Liegekomfort ist natürlich bei beiden durch die 3D-comfort-pads aus punktelastischem Kaltschaum garantiert. Durch die vertikalen Luftkanäle zwischen den pads wird die Matratze hervorragend belüftet. Unterstützt wird dies zusätzlich durch ein Belüftungsband seitlich am Bezug. Der Matratzenbezug ist außerdem mit schlafförderndem, geruchsneutralem und bakterien- sowie pilzhemmendem Lavendel- und Melissenöl veredelt. Natürlich ist „Schlummerland“ mit dem Träumelandstandard für Matratzen ausgestattet: dem teil- und bei 60°C waschbarem TENCEL®-Bezug.

90 x 200 cm / 90 x 190 cm UVP: 359,00 €

Alle Träumeland Kinder- und Jugendmatratzen sind in folgenden Größen sowie in Sondermaßen erhältlich:
90 x 200 x 15 cm, 100 x 200 x 15 cm, 120 x 200 x 15 cm, 140 x 200 x 15 cm
UVP je nach Modell und Maßen ab 249,00 € bis 719,00 €

 

Träumeland GmbH – der Baby- und Kindermatratzenspezialist für gesunden Schlaf

Das Familienunternehmen Träumeland GmbH mit Sitz in Oberösterreich ist Marktführer im Bereich Babymatratzen und fertigt seine Matratzen zu hundert Prozent in Österreich. Im Mittelpunkt der Entwicklung von Träumeland-Produkten steht die Vermeidung von Wärmestau im Kinderbett. Der Matratzen-Spezialist ist sich der Verantwortung für gesunden Schlaf stets bewusst. Eine ständige Weiterentwicklung, die nachhaltig Verwendung ausgewählter Materialien, eine sorgfältige Verarbeitung sowie ständige Qualitätskontrollen stehen dabei an erster Stelle. Unter dem Anspruch, Produkte so zu entwickeln, als wären diese für die eigenen Kinder bestimmt, schafft Träumeland beste Voraussetzungen für einen gesunden und erholsamen Babyschlaf. Als echte Innovation und einem weiteren Meilenstein in Sachen Vermeidung von Wärmestau im Babybett ergänzt seit 2018 LIEBMICH, der erste Babyschlafsack, der atmet, das Sortiment.

Mehr Infos unter www.traeumeland.com
Facebook: www.facebook.com/traeumeland
Instagram: www.instagram.com/traeumeland

 

© Träumeland

« Zurück zur Übersicht