Jetzt den Newsletter für die ganze Familie abonnieren!

Ihr wollt immer auf dem Laufenden sein, exklusive Informationen vorab erhalten und an den neuesten Gewinnspielen teilnehmen?
Kein Problem!

Anmeldung »

Murmelspaß im Schuhkarton

Ob Murmelbahn oder Murmel-Labyrinth: ein selbstgebasteltes Murmelspiel sorgt nicht nur für einen tollen Zeitvertreib bei den Jüngsten, es fördert beim Spielen damit auch noch die Motorik.

Es gibt unzählige Möglichkeiten, um eine Murmelbahn selbst zu kreieren oder auch knifflige Varianten und Ideen für die Gestaltung von Murmel-Labyrinthen. Eine einfache Konstruktion, sozusagen für Murmelspaß-Neustarter, haben wir hier für euch! 

Ihr braucht:

  • einen größeren Kartondeckel, beispielsweise von einem Schuhkarton
  • Acrylfarbe ganz nach Belieben und einen Pinsel
  • Strohhalme
  • Klebstoff
  • eine Murmel
     

So wird’s gemacht:

Malt den Kartondeckel in eurer Lieblingsfarbe aus. Wenn alles gut getrocknet ist, legt ihr die Murmelstraße, auf der ihr die Murmeln später balancieren möchtet, fest und schneide die Strohhalme dafür entsprechend zurecht. Sobald der Weg passt, klebt ihr die Strohhalmstücke mit Klebstoff auf und wartet bis alles gut fixiert ist. Und dann kann der Murmelspaß auch schon beginnen!

« Zurück zur Übersicht