Museen in Chemnitz

Beitrag von jk
Chemnitz bietet vielerlei Möglichkeiten, Kultur mit Spaß zu verbinden. Von der Geschichte des Spielzeugs bishin zur Entwicklung der Automobile, wir stellen euch vier verschiedene Museen vor, welche wahrlich einen Besuch für Jung und Alt wert sind.
Museen in Chemnitz im Überblick

Museen in Chemnitz - Der Überblick

1. Deutsches Spielemuseum

Von alt bis modern - hier können Groß und Klein die Entwicklung von den verschiedensten Spielen bestaunen. Ob Karten-, Brett- oder Gesellschaftsspiele, es ist für jeden etwas dabei! Das Deutsche Spielemuseum zeigt eine Ansammlung mit Tausenden von Spielen aus mehreren Jahrhunderten. Das Tolle ist, dass man sogar allerlei Spiele ausprobieren kann.

Im Innenbereich des Deutschen Spielemuseums befinden sich Dauerausstellungen und thematische Wechselausstellungen. Außen kann man so manche Spiele in vergrößerten Versionen spielen, wie zum Beispiel Jenga, Freiluftschach oder Boule.

Nähere Informationen unter www.deutsches-spielemuseum.eu

Deutsches SPIELEmuseum e.V.
Neefestraße 78a
09119 Chemnitz

2. Museum für Naturkunde

Als eines der größten naturwissenschaftlichen Museen Sachsen, zeigt das Naturkundemuseum in Chemnitz die Entwicklung von der Vorzeit der Erdgeschichte bis heute.

Die Dauerausstellung umfasst eine tropische Oase, welche uns in die Zeit des Perms zurück versetzt, in der es nur Wüsten, Sümpfe, Flussebenen und Vulkane gab. Besonders beliebt ist hier der versteinerte Wald, welcher rund 290 Millionen Jahre alt ist und durch als Folge eines Vulkanausbruch entstand.

Außerdem gibt es noch das Insektarium, der lebendige Teil des Museums. Hier kann man die verschiedensten Insekten bewundern - ob Honigbienen, Spinnen, bunte Schmetterlinge oder Heuschrecken.

Ein wahres Erlebnis in die Vergangenheit bis in die Neuzeit für Groß und Klein.

Nähere Informationen unter www.naturkundemuseum-chemnitz.de

Museum für Naturkunde in Chemnitz
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz

3. Kosmonautenzentrum ,Sigmund Jähn‘

Das Kosmonautenzentrum im Küchwaldpark ist genau das richtige für Fans von der Welt jenseits unseres Planeten Erde. Kleine und große Besucher können hier in die Bereiche Weltraumforschung, Astronomie, Meteorologie und Raumfahrt reinschnuppern.

Es werden sogar simulierte Raumflüge in einer Raumschiffkabine angeboten und Kinder können testen, ob sie ,all-tauglich‘ sind.

Nähere Informationen unter www.kosmonautenzentrum.de

Kosmonautenzentrum Chemnitz
Küchwaldring 20
09113 Chemnitz

4. August Horch Museum in Zwickau

Etwa eine Dreiviertelstunde entfernt von Chemnitz kann man ebenfalls das August Horch Museum in Zwickau besuchen, welches sich in einem alten Audi-Werk befindet. Hier kann man den Ursprung und die Entwicklung der deutschen Automobilindustrie erleben. Ebenfalls kann man schöne Oldtimer betrachten und lernt Schritt für Schritt die Geschichte über die Sächsische Automobiltradition.

Ein Muss für Jung und Alt! Nähere Informationen unter www.horch-museum.de

August Horch Museum Zwickau
Audistraße 7
08058 Zwickau


Bilder: © fotolia // © Museum für Naturkunde Chemnitz / Das TIETZ // © Kosmonautenzentrum Chemnitz // © August Horch Museum Zwickau