Pippi Langstrumpf in Chemnitz

Beitrag von Sarah Ludwer
Viele Kinder wollen wie sie sein. Pippi lebt ohne Regeln in einem eigenen Haus, hat ein Pferd und einen kleinen Affen als besten Freund und erlebt Abenteuer am laufenden Band. Auf ihren vielen Reisen, führt sie der Weg im Februar auch nach Chemnitz.

Zu Gast bei Pippi Langstrumpf

Vom 25. bis 28. 2. 2016 schlägt das Mädchen mit den roten Zöpfen und Sommersprossen ihre Zelte am Richard-Hartmannplatz auf – genau genommen erwecken die detaillierten Puppen des Rheinländischen Figurentheaters Astrid Lindgrens Heldin zum Leben.

Die kleinen und großen Gäste erwartet ein Nachmittag mit spannenden Abenteuern, lustigen Begegnungen und einer, wie eh und je, unerschrockenen Pippi.

Wann?

Do., 25.2., 16 Uhr
Fr., 26.2., 16 Uhr
Sa., 27.2., 15 Uhr
So., 28.2., 11 Uhr
So., 28.2., 15 Uhr

Wo?

Richard-Hartmann-Platz, 09112 Chemnitz

Preise?

Kinder 11,50 Euro, Normalpreis 12,65 Euro (freie Platzwahl)

Tickets gibt es an allen bekannten Voverkaufsstellen, auf www.eventim.de und www.figurentheater-richter.de  und an der Tageskasse.

Text: Sarah Ludwer Bilder: Rheinländisches Figurentheater