Anzeige

Ranina-Shop

Auf der Suche nach kleinen interessanten Labels für Ihre eigene Tochter ist Ranina Strohmer auf ein spanisches Kindermoden-Label TUC TUC aufmerksam geworden welches erst seit 2012 in Deutschland auf den Kindermode Messen vertreten ist.

Kindermode aus dem Ausland – außergewöhnlich inspirierend


 Aber auch die niederländischen Angebote wie KIK KID, tapete®, IMPS&ELFS, Silly Billyz™ oder die skandinavischen Labels wie FUB, SMALLSTUFF aus Dänemark oder ImseVimse® aus Schweden haben sie fasziniert. In den deutschen, selbst den hochpreisigen Kinder-Boutiquen konnte sie aber so gut wie keine dieser Marken, die neben wunderschönen und interessanten Kollektionen teilweise auch über ein zertifiziertes Bio bzw. Ökosiegel verfügen, entdecken. So wurde der Gedanke geboren, einen eigenen Internet-Shop mit kleinen aber feinen, ausländischen Labels ins Leben zu rufen. Wer ausbrechen will aus dem Kinder-Uniformismus und individuelle, hochwertige und außergewöhnliche Kindermode sucht, wird im Ranina-Shop www.ranina-shop.de fündig. Neue Labels im Shop, teilweise schon im Winter 2014 und kommendes Frühjahr: nosweet (Polen), NUNUNU (Israel), mói (Island/Dänemark), und LOUD Apparel (Großbritannien).

 

Bilder: © ranina-shop.de