Rezeptidee Halloween - verwunschenes Schokofondue

Eure Route zum Süßigkeiten sammeln geht bestimmt durch die ganze Stadt und Ende Oktober ist es auch ziemlich kalt. Da könnt ihr euch doch perfekt mit einem heißen Schokoladenfondue aufwärmen, bevor ihr losgeht. Lasst es euch schmecken!

Ihr braucht: 

  • 250 g Obst (ganz nach Lust und Laune)
  • 200 g gute Schokolade
  • 150 ml Schlagsahne,
  • 50 g Butter
  • einige Tropfen Vanille-Aroma

 

Und so geht’s: 

Je nach Obstsorte Stiele oder Schalen entfernen und die Früchte in mundgerechte Stücke schneiden und auf Zahnstocher oder Fondue-Gabeln spießen. Die Schokolade, Sahne, Butter und das Vanillearoma in einer Schüssel über einem Topf unter stetem Rühren mit kochendem Wasser schmelzen. 

Wer lieber weiße Schokolade mag, kann auch die weiße Variante probieren. 

Für einen extra bunten Knabberspaß könnt ihr auch das in Schokolade eingetauchte Obst in Streusel wälzen. Mhhh yummiii!

« Zurück zur Übersicht