Sicheres Surfen für Kinder

Beitrag von Steven Ritter
Mit der App „Meine-Startseite“ bewegen sich Kinder sicher im Netz und werden von ungeeigneten Internetseiten ferngehalten.

Die App präsentiert sich dabei als Website, die als Startprogramm beim Surfen voreingestellt ist. Sucht das Kind nach bestimmten Videos oder anderen Internetseiten werden fortan nur Seiten angezeigt, die auch einen sicheren Inhalt besitzen. Dabei bedient sich die App von einem Server der mittlerweile 11.000 Internetseiten umfasst, die lediglich geeignete Inhalte bereitstellen. Alle anderen Seiten werden nicht angezeigt.

Des Weiteren ist jede angezeigte Seite mit einer Alterskennzeichnung versehen. Unter dem Menü „Elterneinstellung“ können die Eltern manuell weitere Seiten freigeben. Die Menge der dabei angezeigten Inhalte lässt sich ebenfalls festlegen. Die Junioren können jedoch auch Einstellungen an der App vornehmen und zwischen drei Suchmaschinen auswählen, damit sie sich optimal in einem geschützten Internetraum bewegen können. Die App ist als Android- sowie iPhone-Version verfügbar.