Anzeige

Singen mit den Großen – Kinderoper „Tannhäuser“ zum Mitmachen

Die Oper erzählt die Geschichte von Tannhäuser und Elisabeth, ihrer Liebe zueinander und einem Sängerwettstreit, der in einen Eklat mündet. Mit Sängern der Semperoper und Irina Roden am Flügel. Eine Kinderoper zum Zuhören und Mitmachen für Kinder ab 6 Jahren.

"Tannhäuser" Premiere

Im beschaulichen Graupa bei Dresden geht es hin und wieder wuselig zu, wenn etliche Kinder die Bühne der Richard-Wagner-Stätten bevölkern. Gemeinsam mit Sängern der berühmten Semperoper und Kindern aus dem Publikum werden dann altersgerechte Fassungen bekannter Wagner-Opern aufgeführt. 

Am Sonntag, den 26. Mai gibt es sogar eine Premiere: Die Geschichte um „Tannhäuser“, den aufmüpfigen Minnesänger, der überall aneckt, weil er seine Phantasien und Gefühle lebendig besingen will: bei Fürsten, Rittern und auch im Zauberreich der Venus, wohin vor ihm noch kein Mensch gelangt ist. Ein Feuerwerk an Melodien – für Groß und Klein.

Kontakt:
Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH
Richard-Wagner-Stätten Graupa
Tschaikowskiplatz 7
01796 Pirna OT Graupa

Telefon: 03501 461 965-0
E-Mail: wagnerstaetten@pirna.de

 

© 2013 Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH

« Zurück zur Übersicht