Anzeige

Sprechen erleben – mit Lingufino!

Beitrag von Susann de Luca
Lingufino heißt der perfekt ausgetüftelte Spracherkennungs-Coup des Dresdner Unternehmens Linguwerk! Mit dem ersten Hightech-Sprachprodukt von DIALOG TOYS ist hier eine echte Weltneuheit geschaffen worden!

Sprachentwicklung mit innovativer Hightech-Spracherkennung

So kommt mit Lingufino, dem süßen Kobold in blauer Latzhose und rot-blau geringelter Mütze und seinen liebevoll illustrierten Abenteuerbüchern, jetzt eine wahrhaft gelungene Lern- und Spielmotivation in Form eines Hightech-Produkts mit Spracherkennung in die Kinderzimmer! Denn Lingufino spricht, versteht und geht auf das Gesagte ein!

»Lingufino bietet sprachliche Interaktion mit lebendigen Dialogen. Das aktiviert und vertieft sprachliche Potenziale und ist ideal für Kinder im Alter zwischen vier und sieben Jahren«, stellt Karina Matthes das außergewöhnliche Sprachtalent vor, das Kindern beim Sprechen situationsbezogene Feedbacks gibt. Weiterhin erklärt die Mitgründerin der Linguwerk GmbH dazu: »Lingufino beherrscht mehr als 350 Sprachaktionen und versteht mehr als 1000 Wörter und Phrasen. Je nach Dialog-Situation bietet Lingufino Spiele oder Entdecker-Aufgaben an, die Kinder dazu motivieren, aktiv mitzumachen und vor allem zu sprechen. Das kann helfen, die sprachliche Kompetenz von Kindern zu verbessern und den Wortschatz zu erweitern.«

Tatsächlich gelingt es Lingufino so, mit Kindern richtige Gespräche zu führen – ohne, dass Eltern etwa Sorge vor Spionage im Kinderzimmer und ungesicherten Schnittstellen haben müssen! »Das extra entwickelte Spracherkennungssystem, mit dem Lingufino ausgestattet ist, arbeitet komplett autonom und stellt keine Verbindung zum Internet oder anderen Geräten her«, beschreibt Karina Matthes. Dazu gibt es spezielle Abenteuerbücher mit bunt illustrierten Geschichten, durch die Lingufino die Kinder im Dialog führt.

Viele Eltern finden das einfach „lingutopisch“! – Um es mal mit einer der motivierenden Wortkreationen von Lingufino zu sagen! Und so zieht der kleine Kobold zusammen mit seinen Abenteuerbüchern und den jeweils dazu passenden Dialogmodulen inzwischen in immer mehr Kinderzimmern ein. Hier stellt er den Jüngsten dann seine Welt Lingunia vor und erlebt mit ihnen tolle Abenteuer. Dabei animiert Lingufino die Mädchen und Jungen zu Sprach- und Wissensspielen und zu richtiger Aussprache. Zudem hilft er beim Üben von Zeitformen, dem Konjugieren von Verben und sorgt für jede Menge Spaß beim Zählen, Reimen und Singen. 

Und dass Lingufino dann auch noch echte Plüschtier-Eigenschaften mitbringt und somit auch noch das Potential zum Lieblings-Kuschelfreund hat, scheint da doch ebenfalls irgendwie „lingutastisch“!

Mehr zu Lingufino gibt’s auf www.dialogtoys.de

 

© Fotos: DIALOG TOYS