SPRUCH ZUM NACHDENKEN #38

Nichts bleibt so wie es einst war. Keiner bleibt so wie er einmal war.