Strandbad Stotternheim

Im Strandbad Stotternheim erlebt die ganze Familie einen freudvollen kleinen Urlaub beim Baden und am Strand. In der malerischen ländlichen Umgebung des Ortsteils Stotternheim, drei Kilometer nördlich Erfurts, liegen die Erfurter Seen. An einem dieser Gewässer, dem Stotternheimer See, betreiben die Stadtwerke im Auftrag der Stadtväter ein Strandbad. Im Bad ist ein abgetrennter FKK-Bereich verfügbar. Das Stotternheim gilt zu Recht als familienfreundlich. Sogar an einen Wickelraum für Babys haben die Stadtwerke gedacht.

Strandbad Stotternheim / Stotternheimer See

Strandbad Stotternheim / Stotternheimer See

Für ihre badehungrigen Bürger hat die Stadt eine Reihe von Freibädern, aber auch noch etwas ganz Besonderes zu bieten. Etwa drei Kilometer nördlich der Innenstadt unterhält Erfurt im Stadtteil Stotternheim ein echtes Strandbad. Hier genießt der hitzegeplagte oder wassersüchtige Erfurter oder die Erfurterin Strandatmosphäre, ohne an die Ostsee oder das Mittelmeer fahren zu müssen.

Schwimmland Stotternheim

Am Westufer des Sees haben die Erfurter einen veritablen breiten Strand mit feinem Sand errichtet. Die Stadtwerke überwachen die ausgezeichnete Wasserqualität laufend. Die Europäische Umweltagentur hat dem Strandbad mehrfach die Bestnote "Ausgezeichnete Badequalität" testiert. Im Freizeitgelände spielen sich im Sommer herrlich anzuschauende Szenen wie an manch fernen Badestrand ab. Die Erfurter schwimmen in dem frischen See, tobende Kinder erleben echtes Wasservergnügen. Nichtschwimmerbereiche und Schwimmerbereiche sind bewacht. Es wurden passend in die Landschaft eingebettete Infrastrukturgebäude mit Duschen, Umkleiden und Sanitäranlagen errichtet.

Freizeitangebote im Strandbad Stotternheim

Die Wasserrutsche mit Kinderbecken garantiert echte Kinderfreuden und glänzende Augen. Zum Austoben für Erfurter und andere Menschen ist, wie am Strand unverzichtbar, ein Beachvolleyplatz vorhanden. Für Basketballer sind Basketballkörbe vorgesehen. Eine schöne Abwechslung erlauben die Tischtennisplatten, die bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen beliebt sind.

Die Seele baumeln lassen im Strandbad

Im Strandbad können echte Strandkörbe gemietet werden. Aus dem geschützten Strandkorb lässt sich das Geschehen wunderbar beobachten. Im Korb ist ein guter Platz, um ein schönes Buch zu lesen oder Gespräche mit Freunden und Familie zu haben. Ein Kiosk besorgt die nötigen Getränke und Snacks für genüssliche Momente. Das Strandbad besitzt für Familien und alle anderen Benutzer einen Grillplatz, der für bis zu 20 Personen geeignet ist und gemietet werden kann. Dann verbindet sich das Baden mit kulinarischen Genüssen aus der Grillküche.

Infos und Öffnungszeiten

Der Weg von der Erfurter Stadtmitte bis ans Strandbadglück beträgt kaum mehr als 30 Minuten. Die Stadtbahnlinie 5 bringt bis zur Haltestelle Grubenstraße, wo in den Stadtbus 31 direkt zum Strandbad umgestiegen wird. Alternativ wird bis zum Bahnhof Stotternheim mit der Bahn gefahren, von dort sind es nur zwei Minuten Fußweg. Für die Autofahrer gibt es hier Am Stotternheimer See 19 ausreichende, kostenlose Parkmöglichkeiten.

In der Hauptsaison zwischen Mitte Juni und Mitte August ist das Strandbad Stotternheim von 10 Uhr bis 21 Uhr geöffnet. In der Nebensaison verkürzt sich die Öffnungszeit am Abend um eine Stunde. Die Preise sind günstig, für Familien gibt es ermäßigte Angebote. Die aktuellen Tarife entnehmen Sie bitte im Detail dem Internetauftritt der Erfurter Stadtwerke. Schließfächer sind im Bad vorhanden. Die Buchung des Grillplatzes erfolgt über (0361) 5643520.

« Zurück zur Übersicht