Süße Brezeln

Nicht salzig, sondern wunderbar süß sind die kleinen Brezeln, die zur Weihnachtszeit jedem Plätzchenfan ein Lächeln auf’s Gesicht zaubern.
Suesse-Brezeln

Ihr braucht:

250 g Mehl
125 g Butter
60 g Zucker
1 Prise Salz
1 Pck. Vanillezucker
1 Ei
Hagelzucker

So geht’s:

Mehl, Butter, Zucker, Salz, Vanillezucker und Ei verkneten und zu einer Kugel formen. Diese in Klarsichtfolie wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Von der gekühlten Kugel nach und nach ein Stück abnehmen und daraus kleine Brezeln formen, die in Hagelzucker gewendet werden. Den Ofen auf 180°C vorheizen. Auf ein Backblech Backpapier legen und darauf die Brezeln verteilen. Diese 15 Minuten backen.

« Zurück zur Übersicht