Anzeige

Tegernseer Spürnasen

Mit dem Kraxl Maxl, dem Maskottchen der Alpenregion Tegernsee Schliersee, die zehn Kinderabenteuerrouten der Region entdecken und dabei seine lustigen Freunde kennenlernen.

Lust auf einen spannenden Tag in der Natur?

Das geht auf den kurzen und einfach Routen. Dort erwarten die abenteuerlustigen Familien zum Beispiel rauschende Wasserfälle, spannende Spiel- und Spaßangebote oder Lehrreiches am Baumerlebnispfad.

Am Ende der Wanderung angekommen, verraten Holzschilder, welcher tierische Freund von Kraxl Maxl dort wohnt.

Nebenbei gibt es außerdem tolle Preise zu gewinnen!

Mitmachen und zum Entdecker werden

Bereits bei drei erwanderten Zielen wird der kleine Wanderer als Bronze-Entdecker, bei fünf als Silber-Entdecker und bei soeben als Gold-Entdecker ausgezeichnet.

Am Ziel angekommen, einfach den Namen des jeweiligen Tieres, welches sich versteckt hat, merken und mit der Antwort auf die Frage zur Wanderroute eintragen. Wenn man genügend Namen gesammelt hat, dann los zur nächsten Touristinformation um sich seine Belohnung abzuholen.

10 Fragen...

... können insgesamt beantwortet werden. Zum Beispiel, auf wievielen Höhenmetern sich die Wallbergmosshütte befindet. Oder wer weiß, wo man den Schlüssel zum Aussichtsturm auf dem Taubenberg bekommt?

Ab drei erwanderten Routen erhalten die fleißigen Wanderer in einer der Touristinformationen in der Alpenregion Tegernsee Schliersee einen Gutschein für eine Freileistung ihrer Wahl. Diesen Gutschein kann man beispielsweise hier einlösen:

  • eine Tageskarte im See- und Warmbad Rottach-Egern

  • ein freier Eintritt in den Spielstadl Fischbachau

  • ein Freispiel beim Spielgolf in Tegernsee

Nähere Infos erhält man in allen Tourist-Informationen der Region oder über die Tegernseer Tal Tourismus GmbH, Tel. 08022-927 38 -0.

Bilder: © Tegernseer Tal Tourismus GmbH