Anzeige

Tierpark Zabakuck

Haben Sie schon mal ein buntes Bentheimer Schwein gesehen? Oder ein Europäischen Mufflon? Lernen Sie diese Tiere doch einfach im Tierpark Zabakuck kennen. Auch Artgenossen, die bei uns einheimisch leben, wie Rotwild, Zwergziegen und Waschbären, kann man näher kommen. Dort gibt’s sogar Blaustirnamazonen und Weißhaubenkakadu zu sehen, die gerne mit allen Besuchern ein Pläuschchen halten. Der Park ist aus einem Gehege hinter dem Zabakucker Schloss in den 30er Jahren entstanden.