Tipps für Ausflüge mit Kindern in Hannover

Die Landeshauptstadt ist nicht nur für Erwachsene interessant, sondern hat auch ihren Kindern einiges zu bieten. Hier gibt es eine kleine Auswahl an möglichen Ausflügen mit Kindern in Hannover.

Sea Life Hannover

Im Sea Life Hannover können Kinder die Vielfalt der Gewässer unserer Erde entdecken. Von heimischen Tieren aus Flüssen bis hin zu tropischen Reptilien und Fischen ist alles dabei. Insgesamt sind über 2500 Tiere aus 160 Arten zu bestaunen. Das absolute Highlight bildet dabei das große Ozeanbecken, welches durch einen Glastunnel vom „Meeresgrund“ betrachtet werden kann und somit einen ganz anderen Einblick in das Leben im Meer gibt. Zusätzlich zu vielen Vorträgen und Führungen werden allerdings auch interaktive Tauchgänge für Kinder angeboten, in denen sie viel lernen können.

Kindermuseum Zinnober

Ein kindgerechtes Museum mit Ausstellungsstücken zum Anfassen ist die perfekte Anlaufstelle um spielerisch etwas zu Lernen. Dabei ist es besonders wichtig die Zusammenhänge mit allen Sinnen erfassen zu können. Fühlen, Riechen, Hören, Schmecken und Sehen. Das Kindermuseum Zinnober schafft genau das mit seinen Ausstellungen, in denen die Kinder sich verkleiden, Aufgaben lösen und das Erfahrene in Bildern verarbeiten können. In einer ehemaligen Werkskantine können sie naturwissenschaftliche Zusammenhänge erforschen und die Ausstellungsstücke ausprobieren. Wie zu erwarten erfreut sich das Museum großer Beliebtheit. Vor der Eröffnung hatte es schon zahlreiche Ausstellungen in anderen Museen und Einrichtungen gegeben.

Stadtführung für Kids

Eine sehr schöne Weise mehr über Hannover zu erfahren sind Stadtführungen, aber für Kinder sind trockene historische Fakten oft langweilig. Daher hat sich die Stadt jetzt für Kinder und Jugendliche eine ganz besondere Stadtführung überlegt. Anstatt langweiliger Daten erzählen die Guides den Kindern spannende und lustige Geschichten über die Menschen die hier lebten und Dinge die passiert sind. Wo in Hannover befinden sich Dinosaurierabdrücke? Welches Spiel aus dem Mittelalter verbirgt sich hinter dem „Luderziehen“? Und welcher Twitter-Eintrag hat Hannover berühmt gemacht? Diese Fragen und noch viele mehr werden beantwortet. Dabei können auch Privatführungen für Gruppen organisiert werden.

Es lohnt sich also ein Ausflug mit Kindern nach Hannover um viele spannende Dinge zu erleben.

Foto: ©Fotolia