Anzeige

Volle Vitaminpower für Kids mit ©Zespri

Viele Eltern können ein Lied davon singen, wie schwierig es ist, Kinder für gesunde Lebensmittel zu begeistern. Doch hier kommt ein echter Alleskönner: Die Green Kiwi von Zespri®!

So lecker: Die Zespri Green Kiwi wird erst geerntet, wenn sie ihre perfekte Reife erreicht hat. Deshalb ist sie besonders saftig und erfrischend spritzig – genau, wie es Kinder lieben!

So nährstoffreich: Die Zespri Green Kiwi enthält pro 100 g 6-mal so viele Nährstoffe wie Äpfel, darunter viele wertvolle Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe.

So vitaminreich: Bereits eine einzige Green Kiwi deckt den durchschnittlichen Tagesbedarf eines Kindes – und sogar eines Erwachsenen! - an Vitamin C.

Unser Tipp: Die Green Kiwi lässt sich auf vielfältige Art und Weise genießen – pur als Snack, in Salaten, Smoothies oder Desserts. Und, besonders beliebt bei den Kids, als erfrischendes Eis! 

 

Kiwi-Erdbeer-Joghurt-Popsicles

Für 8 Personen von Foodblogger Malte Adrian (malteskitchen.de)

Zutaten

  • 3 Zespri Green Kiwis
  • 150 g Erdbeeren
  • 250 g griechischer Joghurt
  • 120 g Puderzucker
  • 1 Beutel Holunder-Limetten-Tee
  • 50 ml Wasser

Zubereitung

  1. 50 ml Wasser aufkochen und den Teebeutel im Wasser 7 Minuten ziehen lassen, dann auskühlen lassen. In der Zwischenzeit das Fruchtfleisch der Kiwis herauslösen und zusammen mit 40 g Puderzucker fein pürieren. Den ausgekühlten Tee unterrühren. Die Erdbeeren zusammen mit 40 g Puderzucker fein pürieren und 40 g Puderzucker unter den Joghurt rühren.
  2. Zunächst das Kiwi-Püree in die Förmchen füllen und ca. 45-60 Minuten gefrieren lassen. Dann jeweils einen Holzstiel in die Förmchen drücken. Nun den Joghurt in die Förmchen füllen und ebenfalls 45-60 Minuten gefrieren lassen. Zum Schluss das Erdbeer-Püree in die Förmchen füllen und noch einmal 45-60 Minuten gefrieren lassen.

© Zespri®