Waldbad Massenei in Sachsen

Das Massenei Bad bietet euch eine aufregende Abwechslung zum normalen Spaß- oder Freibad. Mit seiner Lage mitten im Wald badet ihr in Anbetracht einer spannenden Naturkulisse und könnt euch zusätzlich vom Alltagsstress erholen.

In Großröhrsdorf zwischen Dresden und Bautzen bereitet das große Familien- und Erlebnisbad Massenei aufregendes Badevergnügen. Das Bad liegt südlich von Großröhrsdorf idyllisch im Massenei-Wald, nach dem es benannt ist. Umgeben von Wäldern und Feldern ist das im Sommer ein großartiges Ausflugsziele für den Badeurlaub der ganzen Familie. Die Ausstattung des Bades mit Erlebniselementen ist weit überdurchschnittlich.


Schwimmen im Massenei-Bad

Mit 2.400 Quadratmetern Wasserfläche gibt das Bad genug Platz für Schwimmen und Baden. Das Becken besitzt eine moderne, besonders hygienische Edelstahlverkleidung. Es wird auch an kühlen Tagen mit Sonnenergie auf über 21 Grad erhitzt. Für das Vergnügen der Schwimmer sorgen vier 50-Meter-Bahnen mit Startblöcken. Der Sprungturm hat Plattformen in einem, in drei und in fünf Metern Höhe. Daneben garantiert das Nichtschwimmerbecken vielerlei Wassererlebnisse mit zwei über 60 Meter langen Großrutschen, einer kleineren breiten Familienrutsche, Wasserkanone, eine riesige Wasserblume in Form einer Pusteblume und einen Wasserfall. Neben dem Becken erlaubt an kühlen Tagen die Wärmehalle, die über einen Strömungskanalkanal mit dem Becken verbunden ist, Abwechslung und weitere Aufwärmung. Für die Kleinsten sorgt ein Planschbecken mit Fontänen und Wasserpilz. Eine Fußgängerbrücke führt über die Becken.


Freizeit und Sport

Das Bad bietet Tischtennisplatten und Volleyballplätze sowie Flächen für andere Ballspiele. Equipment ist beim Bademeister zu leihen.


Entspannung und Erholung

Liegewiesen und schattenspendende hohe Bäume umschmeicheln den Ruhe suchenden Badegast oder bieten Flächen für Sport und Spiel. In dieser grünen Oase atmen Sie saubere Waldluft und hören nichts vom Lärm der Großstadt. Selbst bei Hochbetrieb im Sommer finden Sie hier immer ein ruhiges Plätzchen. Spielplatz und Kletternetze sind für die Kleinen vorgesehen. Im Bad bewirtet die Badgaststätte mit Terrasse die Badegäste mit Snacks, Speisen, Getränken und Eis.


Informationen zum Massenei-Bad

Ihr erreicht das Bad mit Auto aus Dresden über die A4 und die Ausfahrt Pulnitz in vierzig Minuten. Am dortigen Kreisverkehr nehmt ihr mit der ersten Ausfahrt die Lichtenbergerstraße Richtung Großröhrsdorf. Dort fahrt ihr rechts auf die Radeberger und nach 200 Metern links die Stolpener Straße. Das Bad liegt von hier aus 2,3 Kilometer entfernt im Wald. Beim Bad gibt es kostenfreie Parkplätze. Die Buslinie 193 fährt von Großröhrsdorf die Haltestelle Großröhrsdorf Massenei-Bad an. Nach Großröhrsdorf kommt ihr aus Dresden mit der Buslinie 305 Richtung Bischofswerda und steigt an der Haltestelle Großröhrsdorf Lutherstraße aus. Vom 11. Mai bis September hat das Bad täglich von 9 Uhr bis 20 Uhr geöffnet. Achtet bei zweifelhafter Witterung auf geänderte Öffnungszeiten unter grossroehrsdorf.de/web/kultur-tourismus/massenei-bad/ oder fragt unter (035952) 329 – 25 oder per E-Mail beim Bademeister unter [email protected]. Im Massenei-Bad werden Schwimmkurse und Seepferdchen-Kurse angeboten, fragt den Bademeister.
 

« Zurück zur Übersicht